Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Im Zentrum der Macht

A cache by findmeistnix Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/26/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die drei Rathäuser von Kiel


(English version on request)
Dieser Cache führt dich zu den drei Rathäusern von Kiel. Beginnen wir die Tour beim jüngsten Gebäude:

Neues Rathaus

Begebe dich zur Position N 54° 19.169' E 10° 8.082'. Jetzt stehst du vor dem Eingang A des „Neuen Rathauses“. Dieses Gebäude wurde als Oberpostdirektion gebaut und sieht aus, als wäre es mit dem Geodreieck entworfen. Das ganze Haus wird beherrscht von 45 oder 90° Winkeln und geraden Linien. Das ganze Haus? Nein, ein Fenster widersetzt sich dieser Regel. Du siehst es rechts neben dem Eingang. Über diesem Fenster befinden sich im Mauerwerk einige Belüftungsöffnungen. Die Anzahl sei: a
Links neben dem Eingang sind einige Fahrradständer. Die Anzahl sei b

Rathaus

Gehe nun zu den Koordinaten N 54° 19.356' E 10° 8.015'. Du stehst jetzt bei der olympischen Flamme auf dem Rathausmarkt. Das Gebäude vor dir ist das Rathaus. Es wird auch (je nach Literatur und Zeitepoche) „Neues Rathaus“ oder „Altes Rathaus“ genannt. Alles klar?
Als es gebaut wurde, hieß es „Neues Rathaus“, weil das alte noch existierte. Mit dem Umzug einiger Ämter in die ehemalige Oberpostdirektion wurde es dann zum „Alten Rathaus“ oder einfach zum Rathaus.
An der Fassade habe ich eine kleine Rechenaufgabe versteckt - als alter Asterix-Fan natürlich in römischen Zahlen. Sie ist in etwa 1m großen goldenen Ziffern geschrieben und befindet sich über der obersten Fensterreihe. Berechne die Aufgabe und notiere dir das Ergebnis ohne Vorzeichen in römischen Zahlen. Wandle die so erhaltenen Buchstaben in Zahlen um (A=1,...,Z=26) und addiere sie. Die Summe sei c
Nach der schweren Mathematik ist jetzt wieder etwas Kultur angesagt. Neben dem Haupteingang findest du ein quadratisches Schild mit der Geschichte dieses Gebäudes. Addiere alle Ziffern (nicht Zahlen) auf diesem Schild. Die Summe sei: d

Altes Rathaus

Nun solltest du die Position N 54° 19.386' E 10° 8.359' aufsuchen. Hier befindet sich das „Alte Rathaus“, was früher natürlich nur „Rathaus“, aber wohl nie „Neues Rathaus“ hieß ;-) Das Gebäude wurde nach 1300 erbaut und danach mehrfach umgebaut. Nach dem Neubau des „Neuen, jetzt Alten oder auch nur Rathauses“ wurde das Gebäude u.a. als Stadtbücherei genutzt. Sie ist jetzt übrigens im „Neuen Rathaus“ (also das ganz neue meine ich jetzt) untergebracht. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg am 13. Dezember 1943 zerstört.
Der einzige sichtbare Hinweis auf das historische Gebäude ist ein Stein mit einem Wappen, der mit dicken Mauerhaken an einer Hauswand angebracht ist. Die Anzahl der Mauerhaken sei e
Auf dem Stein ist ein Wappen, in dessen Mitte ein Schiff in Koggenform abgebildet ist. Die Anzahl der Masten dieses Schiffes sei f
Übrigens: Auch wenn man es nicht gleich sieht. Ein Teil des „Alten Rathauses“ ist noch erhalten, aber nur unter der Erde. Einige Kellergewölbe sind restauriert worden und werden jetzt von der dort ansässigen Gastronomie genutzt.

Jetzt hast du alle notwendigen Zahlen für den Cache ermittelt. Wenn die Summe 123 ergibt, bist du auf einem guten Weg...

Den Final findest du bei:
N 54° 19,(b*c-e*b+f)' E 10° 08,(b*e+d+b-a-e)'

Auf den letzten Metern zum Final wirst du wahrscheinlich keinen Empfang haben. Der Cache ist aber direkt sichtbar und sollte daher gut zu finden sein.
Wie man den Behälter öffnet steht auf der Rückseite. Bitte beim Zurücklegen wieder gut zentrieren.

Additional Hints (Decrypt)

Uvag1: zntargvfpu, Uvag2: rurbuarthn

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

758 Logged Visits

Found it 738     Didn't find it 8     Write note 7     Publish Listing 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/11/2018 9:38:00 AM Pacific Daylight Time (4:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page