Skip to Content

This cache has been archived.

Qualiflyer: Leider wurde auf die letzte Reviewer-Note bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert.

Keine Sorge, das Listing ist nicht endgültig verloren: falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte eine E-Mail (GC-Nummer nicht vergessen!), und sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, und die Location immer noch frei ist, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

Qualiflyer ~ geocaching.com admin

More
<

Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum

A cache by silverrave Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/13/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleiner, meist stark vermuggelter Traditional Cache.


TIROLER LANDESMUSEUM FERDINANDEUM


TIROLER LANDESMUSEUM FERDINANDEUM

Bedeutende und umfassende Sammlungsbestände von der Kunstgeschichte über die Archäologie, Geschichte und die Naturwissenschaften und Musik machen das Ferdinandeum zu einem Museum von internationalem Rang.
1823 – also vor 185 Jahren gegründet - war das Ferdinandeum nach Budapest und Graz das drittälteste “Nationalmuseum” in der österreichisch-ungarischen Monarchie. Mit seinen Sammlungsbeständen bewegt sich das Ferdinandeum im internationalen Spitzenfeld von Landes - bzw. Nationalmuseen. Zudem ist das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum mit seinen Sammlungen Teil und Spiegelbild der Identität Tirols. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ist seit seiner Gründung ein universell auf die Kulturgeschichte des Landes ausgerichtetes Museum mit dem Ausblick auf eine europäische Orientierung. Die Fassade des Museums wurde im Stil der Florentiner Neurenaissance erbaut und ist einzigartig in Innsbruck.

Der Ausstellungsrundgang präsentiert internationale und regionale Objekte der Kunstgeschichte und bietet eine spannende Reise durch die Vor- und Frühgeschichte Alt-Tirols. Der Ausstellungbogen spannt sich von der Urgeschichte über die Römerzeit, das frühe Mittelalter, die Romanik, die Gotik, das Barock und das 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Sonderausstellungen, Konzerte und Vermittlungsaktionen erweitern das Angebot im Ferdinandeum. Als Besonderheiten verfügt das Ferdinandeum über eine exquisite Niederländersammlung – darunter Rembrandt und Brueghel – wunderschöne Biedermeier-Exponate, Jakob-Stainer-Instrumente und als Besonderheit hervorzuheben – die Artuqidenschale – einem Meisterwerk mittelalterlicher Emailkunst.

Die Historischen Sammlungen sind zum Teil in einer Dauerausstellung im Zeughaus präsentiert.

ÖFFNUNGSZEITEN
TIROLER LANDESMUSEUM FERDINANDEUM
Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr
sekretariat@tiroler-landesmuseen.at

ÖFFNUNGSZEITEN
BIBLIOTHEK DES FERDINANDEUMS
Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr
sekretariat@tiroler-landesmuseen.at

Der Cache
Die Koordinaten sind leider aufgrund der Häuser sehr ungenau. Der Cache ist eine Fotodose. Bitte passt vor allem beim Heben auf, Muggels aller Art sind hier anzutreffen.
Bitte bring zur Sicherheit Deinen eigenen Stift mit.
Cacheinhalt (bitte nicht entfernen): Logbuche Geocaching-Info, Bleistift
Viel Spaß ;-)

 

free counters

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

1,487 Logged Visits

Found it 1,396     Didn't find it 49     Write note 8     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 18     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 56 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.