Skip to Content

This cache has been archived.

beinhart: Kurz vor meinem Write Note hatte jigglejenny schon mit mir Kontakt aufgenommen, kurz nach dem Write Note meldete sich leichterleben. So ergab es sich, dass jigglejenny heute bei Einbruch der Dunkelheit losziehen wollte und ich mich 1-2 Stunden später mit leichterleben zur Einsammelrunde verabredete. leichterleben marschierte souverän alle Stationen ab, ich folgte ihm und sammelte alle Hinweise und Stationen ein. An der vorletzten Station (Aussehen einer Hexe) wollten wir gerade mit der Suche anfangen, da sprach uns eine Gruppe mit drei Damen an. Das war das Team um jigglejenny, das an dieser Station etwas Probleme hatte und gerade eben bei mir anrufen wollte. So absolvierten wir die letzten beiden Stationen in großer Runde. Nach meiner kritischen Rückfrage zur Hexenprobe und kurzer Neuorientierung hatten alle Beteiligten die richtigen Lösungen beisammen, bekamen sie noch mal vom Life-Geochecker bestätigt [:)] und weiter ging es zum Final. Während ich mit leichterleben direkt zum neuen Final ging, machte jigglejenny noch einen Abstecher zum alten Final. Vermutlich wollte sie als letzte im Logbuch stehen - das ist ihr nun gelungen [;)].

Vielen Dank an alle, die sich für unseren Cache interessiert haben und so spendabel Favoritenpunkte verteilt haben. Einen schönen Gruß auch an meine Begleiter auf der letzten Runde der Hexenprüfung.

Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis der frei gewordene Raum im Treptower Park vom nächsten Cache belegt wird und was das für ein Cache sein wird.

More
<

Die Hexenprüfung

A cache by beinhart & karosieben Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/2/2010
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Nachtcache ist dem Thema Hexen gewidmet.


Für diesen Cache müsst ihr eure Cacherausrüstung erweitern. Wie in den Attributen angegeben, benötigt ihr neben der SCA (Standardcacherausrüstung) auch eine UV-Lampe. Den 13er Maulschlüssel (Hörprobe zum passenden Wischmeyer-Beitrag) benötigt man inzwischen leider nicht mehr.

Für Station 2 (Hexenprobe) solltet ihr diese Hexenproben kennen:
Feuerprobe Die Angeklagte muss ihre Hand in Feuer strecken. Bleibt sie dabei unverletzt oder verheilt die Verletzung sehr schnell oder eitert die Verletzung nicht, dann ist die Angeklagte eine Hexe.
Tränenprobe Hexen können nicht weinen. Daher wird die Angeklagte aufgefordert zu weinen. Weint sie, kann sie keine Hexe sein.
Wasserprobe Wasser stößt Hexen ab. Daher wird die Angeklagte gefesselt in Wasser geworfen. Schwimmt sie, ist sie eine Hexe. Schwimmt sie nicht, ist man allerdings nicht sicher, dass sie keine Hexe ist.
Windprobe Hexen haben Macht über die Naturgewalten. Daher schießt ein Armbrustschütze aus 70 Fuß Entfernung auf die Hexe. Trifft er nicht, lag es daran, dass die Hexe den Armbrustbolzen mit dem Wind abgelenkt hat und sie ist als Hexe überführt.

Da Station 2 (Hexenprobe) als einzige Station nicht kinderfreundlich ist, gibt es für diese Station eine kinderfreundliche Alternative. Wem die reguläre Station zu heikel ist, der kann natürlich ebenfalls auf die kinderfreundliche Alternative ausweichen. Aber seid versichert, wir haben die Station getestet und bei unserem Test war sie ungefährlich.


Du kannst Deine Lösung für den Final mit certitude überprüfen.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

483 Logged Visits

Found it 404     Didn't find it 9     Write note 34     Archive 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 17     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.