Skip to Content

This cache has been archived.

hiob2005: Aus Zeitgründen versuche ich meine Wartungstätigkeiten ein wenig einzuschränken und offensichtlich komme ich nicht dazu diesen Cache wieder rauszubringen.
Also gebe ich die Gegend frei - vielleicht möchte ja ein anderer dort einen Cache platzieren...

MfG
hiob2005

More
<

Peterbrünnl

A cache by hiob2005 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/08/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


!!!ACHTUNG!!!
BITTE EURE SUCHE KEINESFALL IM GASTGARTEN DES GASTHOF PETERBRÜNDL DURCHFÜHREN
(ihr könnte natürlich rein gehen wenn ich auch etwas konsumieren wollt). DER CACHE BEFINDET SICH NICHT AUF PRIVATBESITZ!!
In Kürze wird ein Wachdienst hier abends seine Runde drehen also seid auf der Hut!

!!! ATTENTION !!!
DO NOT SEEK THE STASH ON PRIVATE PROPERTY ESPECIALLY DO NOT WALK AROUND
IN THE OUTDOOR AREA OF THE RESTAURANT (except you want to consume something)
In future there is going to be a security officer walking around there to check the area at night so watch out.



Peterbrünnl

„Und jetzt kim i ans Peters Brünnele und da trink ma an Wein,
und da hear i an Guggug aus der Mostflaschn aussi schrein:
Ho-la-di Hola-rit-tiri-a Hola-rit guggu,
Hola-rit-tiri-a Hola-rit guggu,
Hola-rit-tiri-a Hola-rit guggu,
Hola-rit-tiri-a ho“


Dieses Lied kenne ich aus meiner Jugend als ich noch mit meinem Vater wandern war. Ich habe hier den Text aus dem steirischen Lied „Peters Brünnele“ ein wenig abgewandelt um der von uns gesungenen Tiroler Version besser zu entsprechen.

Dennoch führt uns trotz der Gleichheit der Namen nicht dieses Lied hierher.
Auch das traditionelle Tiroler Gasthaus (mit einer gewiss ebenfalls beachtlichen Geschichte) und seinen großen Wiener Schnitzeln soll nicht unser Ziel sein.


Petersbrunnen am Mentlberg bei Innsbruck

Quelle&Copyright by Berit Mrugalska von www.sagen.at


Der wahre Schatz steht kurz davor. Ein Brunnen mit Heilwasser, dessen Brunnentrog bereits seit 1897 hier steht. Wie weit die Geschichte der Quelle des Brunnens zurückreicht weiß ich nicht. Dennoch ist er doch ein erstaunliches Kleinod am Westrand von Innsbruck. Dazu passend hier noch ein Gedicht:

Auf, ihr frohen Wassertrinker!
Setzet euch ins frische Gras,
Laßt kreisen baß in flinker Hand
Das helle Wasserglas!
Stimmt zu Lieb und Lob dem Wasser
Und zum Spott der Wasserhasser,
Stimmt an den frohen Sang:
Fließe, klarer Brunnen, lang!


Leider wird der Erholungseffekt ein wenig durch die nahe Autobahn geschmälert…

Im Winter ist der Brunnen aus Frostschutzgründen nicht in Betrieb - was dem Geocachen natürlich keinen Abbruch tun soll!

Und wenn ihr euch doch dazu entschließt dem nahen Gasthaus einen Besuch abzustatten, so besucht doch mich und meine Freunde des Amateurfunks vom Österreichischen Versuchssenderverbands (ÖVSV) - Landesverband Tirol bei unserem monatlichen Treffen, welches jeden 1.Freitag des Monats um ca. 19:30 Uhr in diesem Gasthaus stattfindet. Besucher sind uns jederzeit willkommen – wir erklären euch sehr gerne unser Hobby näher. Diese beiden Hobbys – Geocachen und Funken – bilden meines Erachtens eine ideale Kombination in der Freizeitgestaltung! Und man ist beim Geocachen nicht ganz so alleine – auch wenn sich der andere „nur“ per Funk mit einem unterhält!

Informationen zum Thema Amateurfunk findet ihr unter:
http://www.oevsv.at/opencms/newcomer
und auf unserer lokalen Website:
http://oe7.oevsv.at


Additional Hints (Decrypt)

[de]avpug vz tnfgtnegra
[en]abg vafvqr gur bhgqbbe nern bs gur erfgnhenag

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.