Skip to Content

EarthCache

Großer Schwede im Findlingsgarten Gröbern

A cache by Nilos Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/3/2010
In Sachsen-Anhalt, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Earthcache beim Riesenfindling "Großer Schwede" am Gröberner See






Findlinge sind wichtige quartärgeologische Naturdenkmäler. Als Findlinge bezeichnet man die großen, während der Elster- und Saaleeiszeit vor ca. 350 und 210 Tausend Jahren, mit den Gletschereismassen von Skandinavien bis nach Mitteldeutschland transportierten nordischen Gesteinsblöcke. Geradezu strahlenförmig breiteten sich die Eismassen von Skandinavien nach allen Seiten aus und bedeckten weite Landschaftsteile Nord-, Mittel- und Osteuropas mit einer mächtigen Eisdecke, die in unserem Heimatraum wohl zwischen 500 und 1000 Meter stark war.
Mittels großer Tagebautechnik gruben die Bergleute, die mitunter tonnenschweren nordischen Blöcke aus den Eiszeitlichen Ablagerungen ans Tageslicht. Es sind die stummen Zeugen der Eiszeit, die jedoch dem interessierten Besucher bei genauen Betrachten so mancherlei erzählen können.

Im Findlingsgarten Gröbern sieht man neben 40 Steinen einen der größten Findlinge Mitteldeutschlands. Der klein- bis mittelkörnige Granit ist ca. 42 Tonnen schwer und stammt aus der südschwedischen Region Småland. Alle hier ausgestellten Findlinge sind mit kleinen Infotafeln versehen und wurden im Bitterfelder Braunkohlerevier geborgen.

Aufgaben:

1. Wie alt ist der Große Schwede ungefähr?
2. Während welcher Eiszeit wurde der Findling hier abgelegt?
3. Wie wird diese Art von Granit geschiebekundlich genannt?
4. Fotografiere einen Stein deiner Wahl im Findlingsgarten Gröbern mit Dir und/oder Deinem GPS!

Dein Log darf gleichzeitig mit der Zusendung der Antwort an mich erfolgen. Sollte etwas falsch beantwortet sein, melde ich mich.

Leider wurde die Hinweistafel am Großen Schweden von Vandalen entwendet. Ich stehe mit der Gemeinde in Kontakt und wir sind um Ersatz bemüht. Die Antworten müsste man derzeit im Internet recherchieren, ich bin vorübergehend aber auch mit einem Logfoto zufrieden.





Earthcache "The Huge Swede" at erratic block garden Groebern See


Erratic blocks are important natural monuments of the Quaternary period. Erratics are huge stones which have been transported from Scandinavia to Central Germany during the great ice ages, at 350 and 210 thousand years ago. The ice spread out radially from Skandinavia and covered swathes of North, Central and Eastern Europe with a huge ice crust. That ice layer had a thickness of 500 to 1000 meters.
By use of big open-cast mining tools the erratic blocks have been found and recovered. Such a erratic block can have a weightiness of several tons. The stones are silent wittnesses of the ice age and may tell interested visitors some good stories.

At the erratic block park Groebern you can find, beside the other 40 erratic blocks, one of the hugest blocks ever found in Central Germany. This erratic block consists of granite with a small up to middle granularity and has a weight of approximately 42 tons. The stone came from the Swedish region Småland. All the erratic blocks have a little info board and where recovered from the brown coal district around Bitterfeld.

Tasks:

1. How old is the "Huge Swede" approximately?
2. During which glacial period was the erratic block placed here?
3. What name is used for that kind of granite reffering to glacial geology?
4. Take a photo of you and/or your gps in front of one of the erratic blocks!

To log the cache it is necessary to send me an email containing the answers and post the photo in the log. If there is something wrong I'll contact you.




kostenlose counter

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

400 Logged Visits

Found it 395     Write note 4     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 361 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/19/2017 1:51:44 PM Pacific Daylight Time (8:51 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page