Skip to Content

<

Radebeul: Alt-Radebeul

A cache by Astrofreak85 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/08/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Diese Cacheserie, die nach und nach vervollständigt wird, soll euch mitnehmen in die historischen Ortskerne der Radebeuler Stadtteile.
Diesmal geht es nach Alt-Radebeul.

In jedem der Caches werdet ihr eine Zahl finden. Notiert sie euch. Wenn die Serie vollständig ist, werdet ihr damit den Bonus finden können!

Zur Geschichte von Alt-Radebeul

Das Dorf Radebeul, das heute der Stadt seinen Namen gibt wurde 1349 erstmals erwähnt. Es ist aber vermutlich auf Grundlage einer wesentlich älteren slawischen Siedlung entstanden. Der historische Ortskern ist in seiner Form noch recht schön erhalten, wenn auch fast alle Gebäude Anfang des 19. Jhd. abbrannten und neu errichtet werden mussten. Kirchlich und schulisch gehörte Alt-Radebeul bis Ende des 19. Jahrhunderts zu Dresden-Kaditz. Erst 1892 wurde die Lutherkirche erbaut, die zusammen mit Serkowitz und Oberlößnitz genutzt wurde. 1905 wurde Radebeul durch Eingemeindung von Serkowitz erheblich vergrößert, 1924 erhielt es Stadtrecht. Kurz vor dem Zusammenschluss von Radebeul und Kötzschenbroda 1934 wurden Oberlößnitz und Wahnsdorf eingemeindet.
Unweit des historischen Ortskerns von Alt-Radebeul befindet sich der Radebeuler Friedhof auf dem Karl May begraben wurde. Das Karl-May-Grab ist auf jeden Fall auch einen Besuch wert.


OSM-Karte von Alt-Radebeul
Zum Cache

Diesmal geht es etwas anders, ihr seht eine Openstreetmap-Karte mit 4 Punkten. An diesen Punkten findet ihr die Hinweise für den Final. Die Reihenfolge ist euch überlassen. Orientiert euch an der Karte.

Punkt 1:
Setzt euch und lest die Tafel am Haus. Es geht um Sarrasani, den Zirkus der einst ein großes festes Gebäude in Dresden und sein Winterquartier in Radebeul hatte (unweit von Wackerbarth).
Wann wurde Hans Stosch-Sarrasani geboren?
ABCD=

Punkt 2:
Hier findet ihr drei Bäume die an eine Glückliche Heimkehr erinnern sollen. Die silberne Plakette zeigt noch einmal leserlich was auf dem Stein steht.
Was ist die Summe aller Ziffern auf diesem Schild?
EF=

Punkt 3:

Ihr seid hier mitten im Ortskern von Alt-Radebeul. Schaut euch ein wenig um. In der Mitte steht ein großer Baum und ihr findet schöne Sitzmöglichkeiten. Auch hier wird wieder an die schlimme Flut von 2002 erinnert. Wie viele Selbstlaute findet ihr auf dem Stein?
GH=

Punkt 4:

Ein heiterer Mitbürger hat hier sein ganz eigenes Straßenschild. Zum Feierabend äh. Final fehlt euch noch die Anzahl der Buchstaben auf dem Schild.
IJ=

Wenn ihr alle vier Punkte besucht habt dürft ihr auch den Final besuchen. Der liegt bei:

N 51° (D+E).(H+J+E)(A+G)(D+H)
O 13° H(G-I).(B-J)E(C-F-G)

Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

Hagre Ubym

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.