Skip to Content

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Buckelpiste

A cache by Die 4 Supernasen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/14/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Vor 500000 Jahren, so gegen halb zwölf Uhr mittags, erschütterte ein ohrenbetäubendes Grollen und Donnern die Gegend um Wittnau.Alle Echsen und Saurier blieben wie versteinert stehen und starrten Richtung Schönberg, dem Ursprung des Grollens und wenn sie nicht ausgestorben wären, würden sie heute noch starren.
Dieses Ereignis prägt heute noch die Landschaft um Wittnau und ist dessen Wahrzeichen geworden.

Doch seht selbst.

Es ist sinnvoll den Cache bei Tag an zu gehen, damit ihr die Aussichten genießen könnt.
Weder Sonntagsschuhe noch Kinderwagentauglich.

Stage 1: Geht zur Startkoordinate und notiert euch das Jahr der Errichtung. (Kreuz)

Stage 2: peilt von hier 39 Meter nach 329°. Notiert euch dort die Höhenangabe auf dem Stein.

Stage 3: peilt vom Stein 305 Meter nach 220°. Dort angekommen merkt euch die Jahreszahl auf dem Kreuz, die Höhenangabe auf dem Stein und die Zahlen auf dem Schild (Stein),

Stage 4: N 47°56.657 E 07°48.482 Höhenangabe auf dem Stein.

Final: Jahreszahl Stage 1 + Jahreszahl Stage 3 + Jahreszahl Agenda Gruppe. Von der Summe verwendet die ersten 3 Ziffern als letzte Ziffern der N Koordinate.

Addiert die Höhenangaben aller 3 Steine, die Zahl, die in Verbindung mit der letzten Ackernutzung genannt wird und das Maß der Ackerbreite. Nehmt diese Summe als Dividenden und verwendet die Zahl 3 als Divisor, subtrahiert vom Quotienten 7 und verwendet die gefundene Zahl als Endstellen der E Koordinate.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

60 Logged Visits

Found it 53     Didn't find it 1     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.