Skip to Content

<

Ab die Post und los!

A cache by Hain90 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/24/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Schneller Multicache

Heute möchte ich euch meinen ersten Multicache vorstellen, meinen dritten selbst gelegten Geocache. Viel Spaß!



Hintergrund

Ihr befindet euch hier im Gewerbegebiet Ost. Hier befand sich einst ein Postpaketzentrum, das jedoch 2004 stillgelegt und 2010 durch die Schmalz+Schön Logistik Gruppe ersetzt wurde. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und hat seinen Haupsitz in Fellbach bei Stuttgart. In Deutschland gibt es auch Niederlassungen in Hamburg, Menden im Sauerland, Gera, Bautzen und in Velten bei Berlin. Die Kompetenzen dieses Unternehmens umfassen die Geschäftsbereiche: Transport, Logistik und Service.



Zum Cache

1) Sucht zunächst ein Würfel-Grundgerüst. Wie viele Seitenflächen des Würfels sind mit einem Schriftzug der Logistik-Gruppe versehen?! Addiert 1 zu der Anzahl und ihr habt A.

2) Stellt euch vor, ihr spielt mit euren Freunden Verstecken und habt dieses Würfel-Grundgerüst als gutes Versteck ausgemacht. Wie viele horizontale Sprossen müsst ihr erklimmen, um diesen "Zufluchtsort" zu erreichen (beginnt beim Zählen mit der in Kopfhöhe)? Subtrahiert von dieser Zahl 18 und nehmt das Ergebnis als B.

3) Sucht jetzt ein Oktagon. Wie viele wirklich große Buchstaben erkennt ihr darauf? Subtrahiert von der Anzahl noch 3 und ihr erhaltet C.

4) Schaut euch um. Sicherlich erkennt ihr die Tür mit der auffälligen Glasscheibe, deren Form an einen Kreis erinnert. Welche Hausnummer hat dieser Eingang? Quadriert diese Zahl, subtrahiert 6 und nehmt das Ergebnis als Variable D.

5) Jetzt geht es um ein blaues Schild. Dieses befindet sich gegenüber vom Haupteingang des Gebäudes und hat, mit etwas Phantasie, die Form eines Rechtecks. Oben auf dem Schild findet ihr eine Zahl. Subrahiert von dieser 77 und ihr habt die Variable E.

6) Geht nun an diesem Gebäude vorbei und ihr werdet eine Art Feuerleiter sehen. Welchem geometrischen Körper sieht diese ähnlich (Tipp: Kreis........)? Übersetzt den sechsten Buchstaben dieses Wortes in eine Zahl im Bezug auf das Alphabet. Streicht in Gedanken die erste Ziffer dieser Zahl und nehmt den "Rest". Zieht von diesem noch 4 ab und ihr erhaltet F.

7) Direkt neben dieser grünen Feuerleiter seht ihr vier Glasfenster mit einem weißen Rand. Konzentriert euch auf eins, wie viele Rechtecke erkennt ihr in diesem Muster? Teilt die Gesamtzahl durch 3 und ihr erhaltet G.

8) Jetzt geht es um Tor 6, sucht es. Direkt daneben befindet sich ein etwa 2 m hohes und farbenfrohes Rechteck. Welche Farbe hat es? Bestimmt die Anzahl der Buchstaben der Farbe. Addiert noch 3 hinzu und ihr erhaltet H.

9) Geht nun die Straße bis zur nächsten Gabelung entlang. Entscheidet euch hier für den "Birkenweg" (Botanik-Kenntnisse helfen). Schaut hier aber zunächst auf den Boden, ihr werdet 4 größere Kreise erkennen, in denen wiederum 16 kleinere eingearbeitet sind. Seht sie euch genau an und zählt von hier aus alle weiteren (ohne diese 4) bis zur Mitte der nächsten Straßengabelung. Subtrahiert von der Anzahl noch 14 und ihr erhaltet J.

10) Hoffentlich habt ihr euch nicht verzählt und steht jetzt an besagter Stelle. Orientiert euch nun an einem gelben Rechteck und folgt diesem Weg. Auf diesem vorerst letzten Abschnitt eurer Tour werdet ihr auf der linken Seite sicherlich einen grauen Quader erkennen, der sich direkt neben einer Laterne und einem hölzernen Gewächs befindet. Darauf steht ein Wort aus 5 Buchstabend, das leicht in ein Tier umgewandelt werden kann; man muss nur einen Buchstabend austauschen. Welchen Buchstaben müsst ihr einbauen, damit ein Tier entsteht? Übersetzt diesen in eine Zahl im Bezug auf das Alphabet und zieht 9 ab. Nehmt das Ergebnis als K.

11) Ihr habt es fast geschafft. Jetzt muss nur noch ein kleines Röhrchen gefunden werden und danach geht es auch schon zum Finale.

Den PETling findet ihr bei:

N 50° AB.CDE
E013° FG.HJK

Viel Glück und Erfolg beim Suchen.

Viele Grüße
Hain90




Additional Hints (Decrypt)

[PETling]: hagra, Rpxr
[Final]: nz Obqra, Onhz-Aäur -> Qrpxry nourora ervpug.
[zur Kontrolle]: P+Q+R=7; U+W+X=8

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.