Skip to Content

This cache has been archived.

Trueffelwutzje: [V]Heute hatten wir einen schweren Gang vor uns! [V]
Nachdem im Amtsblatt die Bekanntmachung der "Photovoltaikanlage entlang der BAB 1"
erschien, war es klar, dass der Cache nicht länger bestehen konnte.
Am Ziel angekommen trauten wir unseren Augen kaum, der gesamte Waldbestand ist bereits entfernt.
Um so gewaltiger wirkten die Fundamente.
Leider wird wohl ein Teil von ihnen für immer unter einer Erdschicht zum Ausgleich und Gewinn an Grundstücksfläche verschwinden.

Wir danken allen Cacher die hier ihre Notes hinterließen und hoffen, ihr hatte etwas Freude.

Team Trüffelwutzje

More
<

Die alte Steinbruch-Seilbahn am Klopp

A cache by Trüffelwutzje Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/17/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Steinbruchbetrieb in Kastel hat bei Achatsammlern einen guten Ruf - wurden doch hier gute Funde von Achaten gemacht. Der Steinbruch produzierte in den 80iger Jahren sehr schöne Gangachate, die sich aufgrund verschiedener Charakteristika von denen anderer Fundstellen unterscheiden lassen:

- die Form der Gangachate ist länglich gestreckt, sehr selten verzweigt oder brekkziös aufgebaut. Im Idealfall waren zur Betriebszeit die Achate in Form großer, gerade ausgebildeter Platten innerhalb den Gesteinsblöcken einer Sprengung aufzusammeln.

- Verschlungene Bildungen bräunlicher Eisenoxid - Chalcedonbildungen, die eine brokatähnliche Zeichnung aufweisen, sind ein weiteres Charakteristikum. In den Zwickeln dieser Bildungen entwickelten sich dann oftmals kleinere Achatsysteme.

- Sulfide finden sich nur an wenigen Stellen. Sie wurden ähnlich wie der Chalcedon aus einem Kolloid heraus gebildet.

- Porzellanachate waren in den oberen Bereichen des Abbaues zu finden.

- Selten war das Vorkommen von Amethyst und Morion.

! ! Bitte parkt zu eurer und der Muggelsicherheit nur auf dem Parkplatz ! !

Im Bereich des Parkplatzes findet ihr die jeweils letzten drei Stellen der Nord- und Ostkoordinaten hinter der 3.
Folgt der Straße!

Heute wird der alte Steinbruch als Bauschutt und Grünschnitt-Deponie genutzt.

Die Fundamente der ehemaligen Seilbahn, findet ihr bei

N 49° 34. XXX

E 006° 58.XXX

hier wurde die wertvolle Fracht zum Kasteler Bahnhof gebracht.

Viel Spaß und versteckt den Cache wieder gut, sonst hat der Imker vom Bahnhof ihn bald gefunden!

Additional Hints (Decrypt)

Svany: Svaqrg qra jrvßra Fgrva, qbeg ova vpu qnurvz!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

93 Logged Visits

Found it 81     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.