Skip to Content

This cache has been archived.

Roli-7: Wird heute neu gemacht aber unter anderen umständen.
Damit jeder die Chance hat es noch eimal zu versuchen da die D/T sich auch entsprechent ändern wird!

More
<

Hausener Kümpfen

A cache by Roli-Franzi/Adoptiert von Dosenheber Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/23/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Hausener Kümpfen







Das Regnitztal ist reich an technischen Denkmälern unterschiedlichster Art, seien es nun das Kraftwerk Hirschaid, die Fähre Pettstadt oder aber die Reste des Ludwig-Donau-Main-Kanals. Zu den urtümlichsten technischen Denkmälern der Region zählt aber unzweifelhaft das Wasserrad in der Regnitz bei Hausen, das letzte Regnitzwasserrad in Oberfranken. Mit seinen hölzernen Gefäßen, den sogenannten "Kümpfen", diente das Schöpfrad einst der Versorgung der Landwirtschaft mit dem so lebenswichtigen Wasser. Schon seit dem frühen 15. Jahrhundert sind Wasserräder wie das bei Hausen entlang der Regnitz belegt, über 200 waren es noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf der Strecke zwischen Schwabach und Forchheim. Noch rund einhundert Jahre später zählte man allein auf Hausener Gebiet - auf einem Abschnitt von gerade einmal drei Kilometern - über dreißig solcher Wasserräder! Der Grund für diese Vielzahl liegt auf der Hand: das Regnitztal ist äußerst niederschlagsarm, zudem trocknen die meist sandigen Böden selbst nach Überschwemmungen immer wieder schnell aus. Um also eine regelmäßige und ausreichende Versorgung der Äcker mit Wasser zu gewährleisten, legte man die Schöpfräder an. Erst nach dem Ersten Weltkrieg ging deren Zahl entlang der Regnitz - dann aber dramatisch - zurück Landwirtschaftliche Flächen wurden in jenen Jahren teils aufgegeben, teils verstärkt mit moderneren Methoden bewirtschaftet, die Wasserräder als Sinnbild einer zunehmend als "unmodern" empfundenen Zeit verschwanden in der Folge nach und nach aus der Landschaft, in Hausen spätestens nach dem Bau eines Elektrizitätswerkes im Jahre 1922. Einzig im mittelfränkischen Möhrendorf und eben in Hausen kann man den Charme der alten Wasserkultur wenigstens noch stellenweise nachempfinden. Jeweils im Sommerhalbjahr wird das Hausener Wasserrad aufs Neue in Betrieb genommen, dann dreht sich das Rad wieder und schöpft das Wasser aus der Regnitz. Zu erreichen ist das Hausener Schöpfrad ohne Probleme. Es liegt unweit der Straße von Hausen nach Kersbach, quasi in Sichtweite zur Schleuse des Rhein-Main-Donau-Kanals. Dort ist auch ein Parkplatz vorhanden, von dem aus das Schöpfrad in wenigen Minuten erlaufen werden kann.






Und nun zum Cache:


Da wir uns dachten dieser tolle Platz lädt zum verweilen ein und im Sommer zum Grillen, haben wir hier eine kleine Dose versteckt.
Wie auf dem Bild zu sehen, ist das Wasserrad leider noch nicht aus der Winterpause zurück, wir hoffen aber das es bald wieder an seinen Platz kommt.

Da uns und den anderen Cachern der Platz als zu unsicher erschien, haben wir heute mal das Dösle umgelegt.
Verschliesst den Behälter bitte wieder sorgfältig und tarnt ihn gut! !




A good cache for your lunchtime Lunchtime Cache Dogs Allowed Dogs Allowed
Available year-round Available year-round Dangerous area - use caution Dangerous area - use caution Available in Winter Accessible in Winter
ticks Ticks
Generated by The Selector




Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

343 Logged Visits

Found it 304     Didn't find it 13     Write note 10     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.