Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

panja1: leider muss nun der cache archiviert werden - eventuell gibt es gelegentlich eine Neueröffnung - danke für die favorites!

More

Multi-cache

Valle del Sacro Monte

A cache by panja1 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/24/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

WEGEN MUGGLES DOSE NEU VERSTECKT, RECHNUNG UND HINT ANGEPASST, SIEHE UNTEN



Oberhalb Brissago liegen drei alte Ortsteile - Porta, Incella und Piodina – die durch zwei tiefe Taleinschnitte, das Valle die Sacro Monte und das Valle di Ponte voneinander getrennt sind.
Dieser kleine Multi führt dich vom Ortszentrum durch eine wildromantische Schlucht ins Valle di Sacro Monte.

Dein Cachemobil kannst du (kostenpflichtig) bei N 46° 07.212; E 008°42.685 stehen lassen. Überquere vorschriftsgemäss die Strasse und gehe halblinks das erste angeschriebene Strässchen aufwärts. Beim gelben Torbogen bei N 46° 07.203; E 008° 42.620 nimmst du den Mühlenweg (nicht die Treppe). Bei N 46° 07.237; E 008° 42.575, wo es eng wird, drohen dir Steine auf den Kopf zu fallen. Wie viele sind es? = A.
Geniesse die Wanderung in der wilden Schlucht und den Blick in die Tiefe bei N 46° 07.273; E 008° 42.393. Suche nach dem Baujahr dieses Objekts. Quersumme = BC.

Weiter geht es nach N 46° 07. B C B; E 008° 42. C (B+C) (B+C).
Nummer dieser Station = D.
.
Gehe die Stationen weiter aufwärts bis N 46° 07. B (A*D) +A+C; E 008° 42. A-B C*D zur Informationstafel über den markanten Bau.
Wann wurde erstmals ein Bergpfad dorthin angelegt? Quersumme = EF..

Nun hast du schon alle Zahlen beisammen, setze dich hin und rechne.
Der Cache befindet sich bei N 46° 07. D*B+B E+F; E 008° 42. A*D+E+F C.
platziere den Cache nach dem loggen wieder genauso, wie du ihn vorgefunden hast.

Hinweis: der Cache wird vom Owner zwischen Ostern und Ende Oktober ca. monatlich überprüft. In den Wintermonaten ist die Suche möglich, doch findet kein Cacheservice statt.

NACHDEM DIE DOSE OFFENBAR MEHRFACH GEMUGGLET WURDE GIBT ES EIN NEUES VERSTECK, EINE ANGEPASSTE RECHUNG UND EINEN NEUEN HINT . URSPRÜNGLICHE RECHNUNG: N + 3; E -4. freut euch auf die schöne wanderung :-)

Additional Hints (Decrypt)

avpug zrue nhs qre Oeüpxr, fbaqrea urejäegf, erpugf nhs Nhtrauöur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

172 Logged Visits

Found it 149     Didn't find it 11     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:39:16 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page