Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

mirpets 4000er Jubi-Käsch im karstigen Faltenjura

A cache by Vatanen73 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/12/2010
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleiner Multi mit4T* Abschluss im von den mirpets so geliebten NWS Faltenjura.

Zum fast jährlich stattfindenden weiteren Tausender-Jubiläum
gratuliere ich diesmal mit einem kleinen Multi, weit ab von
zuhause, in dem von Pet so geliebten Solothurner Faltenjura.
Mirjam und Peter, wir danken euch beiden für die Freude
und Ausdauer beim Geocachen mit diesem Jubi-Käsch!



MIRPETS 4000er



Die Gegend des Jubikäsch ist mir einmal bei der Vorbereitung einer Tour die ich mit Peter
unternehmen durfte aufgefallen.
Da habe ich mir natürlich einige Besonderheiten des Geländes – in Bezug auf die Jubilare -
gemerkt.
Nachdem mir die beiden mitgeteilt haben, dass sie erst zum ZEHNTAUSENDSTEN CacheFund
wieder zum bräteln einladen, geht es nun halt in dieses schöne Gebiet.

Hier die Aufgaben des kleinen Multis:

Dabei haben solltet ihr eine ASCII-Code Tabelle für die Dechiffrierung der Finalkoordinaten.
Ihr dürft dies aber auch schon zuhause machen. Da bin ich euch nicht böse!
Mit eurer Ausrüstung, GPSr oder Feldkompass, solltet ihr eine Peilung durchführen können.
Anvisierung eines Zieles und Feststellung seines Azimut (Gradabweichung ab Nord).

Dann solltet ihr unbedingt die im Listing aufgeführten Bilder sehr genau studieren,
oder am besten ausdrucken und mitnehmen.
Dann habt ihr nämlich auch gleich genug Papier bei euch, um bei der Raststätte vor dem
Final die nötigen Koordinaten zu bestimmen.

Da es immer etwas feucht ist im Faltenjura empfehle ich euch nicht die schönsten Kleider anzuziehen.
Oder gleich eine Ersatzhose (am besten Regenhose) in den Rucksack zu packen.

Die Listingkoordinaten befinden sich bei der Kirche von Fehren.
Knapp daneben sind auch die in den Waypoints angegebenen Parkplatzkoordinaten.
Der Ausgangspunkt unseres kleinen 4000er JubiKäsch für die mirpets.

Du fütterst zuerst mal Dein GPSr mit den Koordinaten .
von P3 Haus N 47° 23.560 O 007° 34.645
und schaust in welche Richtung Du losmarschieren musst.

ABER ACHTUNG ! Unterwegs solltest Du keineswegs am Hydrant 30 (STAGE1) vorbeilaufen
ohne seinen Herstellernamen zu notieren.
Denn umgewandelt nach A=1 – Z=26 und summiert ergibt dies den Lösungsbuchstaben A

Wenn Du die Foto dabei hast oder zuhause richtig gut angeschaut hast,
wirst Du etwas später auch merken, dass Du schon beim Peilposten bist.

Visiere wie auf dem Foto gezeigt den 781 meter entfernten Hochspannungsmasten an
und ermittle seinen Azimut (Gradabweichung ab Nord), seine Richtung ergiebt B

Nun kannst Du P3 anlaufen .
und dort die Hausnummer über der rechten Haustür notieren. = C

Bei diesem Hof kannst Du dich auch als Geocacher zu erkennen geben.
Der Bauer ist über unser Hobby aufgeklärt und wird seine Familie sicher auch informiert haben.

Wenn Du nun weiterläufst kommst Du irgendwann zum Posten Wegweiser.
Ich hoffe Du hast das Foto bei Dir, nicht dass Du etwa vor einem falschen Wegweiser stehst!

Wenn Du die verschiedenen Bestimmungsorte verglichen hast,
schaue auf den Boden und zähle die vorhandenen Schlitze dort. Das gibt Buchstaben = D

Sicher hast Du in der Nähe auch schon unser feudales Rechnungsbüro entdeckt.
Ziehe Dich für Ermittlung der Finalkoordinaten doch einfach dort in den Schatten zurück.

Die Schlusskoordinaten ermitteln sich wie folgt:
Zahlen mit hochgestelltem * sind in ASCII-Code, müssen also dechiffriert werden.
Die Komma trennen zwecks Uebersicht die einzelnen Zeichen und Zahlen.

Ich weiss, ich mach es immer etwas kompliziert, dafür hat der Cache ja auch einen
ganzen Difficulty Stern über dem Minimum eines Multis. Hi...!


78*,52*,55*,167*, C + D + 51*,46*,(QS von C mal A) dann minus 50*

79*,48*,48*,55*,167*,(50*mal C) +D + 49*,46*, B+C+D

Dort den Terrainsternen entsprechend vorsichtig an den JubiCache herangehen.

Auf dem Rückweg zum Auto kannst Du ohne grossen Umweg noch den Cache
GC239Q4 Traditional Cache Einä für diä Chlinä besuchen.


Zum 5000. der MIRPETS baue ich dann gerne wieder einen ***** Cache mit Knacknüssen.
Aber bis dahin habe ich ja noch einige Monate Zeit.

D'Anna und de HP vo Oute grüssen und bedanken sich für den Besuch ihrer Cache.

Additional Hints (Decrypt)

uvagra, yvaxf, unyoubpu haq mhtrqrpxg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

65 Logged Visits

Found it 54     Write note 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/5/2018 11:58:07 AM Pacific Daylight Time (6:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page