Skip to Content

<

Hochbunker "Hohe Marter" 🏰 🎣

A cache by KW1977 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/21/2010
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

Der Hochbunker "Hohe Marter"
 

 

Zur Geschichte:

Der 25 Meter hohe Luftschutzturm wurde 1941 erbaut und ist mit einer Backsteinmauer verblendet. Auf seinem oberen Abschluß wurde ein Ziegeldach aufgesetzt, so ergibt sich das Bild eines alten Wehr- oder Wasserturmes. Die Wände bestehen aus 2,40 m dicken Stahlbeton. Während der über 40 schweren Bombenangriffe auf die Stadt im 2. Weltkrieg bot der Bunker bis zu 500 Personen Schutz. Die Aufnahme einer derart großen Menschenmenge in einem Turm wird durch ein ausgeklügeltes Treppensystem ermöglicht. So verfügt der Bunker über zwei getrennte Treppenaufgänge, die nach einigen Stufen jeweils eine Aufenthaltsfläche erreichen. Nach jeder vierten Aufenthaltsfläche ist der Übergang in den anderen Treppenaufgang durch den Kern, der die Sanitäranlagen enthält, möglich. Nach dem Krieg nutzten die US-Besatzungstruppen das Gebäude kurzzeitig. Bis in die 60er Jahre hinein war er anschließend ein Übergangswohnheim für Flüchtlinge. Nachdem vor einigen Jahren der Abriss durch Bagger wegen der massiven Bauweise nicht möglich war, blieb der Bunker weiterhin bestehen. Spuren dieses Versuches sind deutlich an der Aussenmauer zu erkennen.

 

Seit 1996 befindet sich hier nun das Garnisonmuseum Nürnberg. Vor dem Bunker wurde ein Denkmal für die Gefallenen des Deutsch-Französichen Krieges 1870/71 aufgestellt.

Wer Interesse an einer Führung hat kann die aktuellen Termine unter www.garnisonmuseum.de finden


Zum Cache:

Es handelt sich um einen Angelcache, d.h. für die Bergung der Dose ist eine Angel notwendig. Die Dose kann nicht durch Klettern oder mit einer Leiter erreicht werden!

Die Gegend rings um den Bunker ist sicherlich nicht die schönste, jedoch wissen die wenigsten Nürnberger, dass sich hier ein historisches Gebäude befindet. Tagsüber ist hier mit erhöhtem Zwergenmuggelaufkommen zu rechnen und auch die Anwohner sind teilweise recht neugierig. 
 

Viel Spaß
KW1977


Additional Hints (Decrypt)

Crgyvat, ahe zvg Natry reervpuone, va pn. 8 z Uöur, qverxg na qre Ohaxreznhre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,172 Logged Visits

Found it 1,102     Didn't find it 14     Write note 19     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 10     Owner Maintenance 10     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 73 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.