Skip to Content

This cache has been archived.

avavra: Keine Zeit mehr für Wartungen. Ich gebe das Gebiet für andere Caches frei.

More
<

Die richtige Wellenlänge (UV, Laser, Rätsel Cache)

A cache by avavra Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/01/2010
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Nachtcache führt euch durch den Meerbuscher Wald.

Ihr braucht eine starke Taschenlampe, eine UV Lampe und einen Laserpointer. Sehr gute Allgemeinbildung ist auch gefragt. Eventuell einen Laptop oder internetfähiges Handy mitnehmen. Bitte hinterlasst alles wieder so wie ihr es vorgefunden habt.
Die Buchstaben der Rätsel findet ihr in folgender Reihenfolge auf dem 3,7 km langen Rundweg: A,F,C,B,D,H,E,G,I
Rechnet mit ca. 3,5 Stunden für den Cache.


Die Runde beginnt bei N 51° 15.504 und E 006° 38.816
Bei allen Stationen erhaltet ihr Informationen (es muss nicht immer ein Lösungsbuchstabe sein !)

1 weisser Reflektor weist euch den Weg.
2 weisse Reflektoren deuten auf das sehr nahe Versteck einer Station hin.

Am Anfang der Runde (N 51° 15.504 und E 006° 38.816) kann euch bereits die richtige Wellenlänge helfen. Dies wird auch später nützlich sein (nicht vergessen !)

Während der Runde müsst ihr auch peilen. Die Peilung führt euch zum nächsten Cache Versteck ! Dies sei nur deshalb gesagt, weil einige eventuell denken könnten das die Peilung nur den weiteren Verlauf des Weges anzeigen soll. Es sei hinzu gesagt das der Weg aber ebenfalls in fast dieser Richtung weiter geht.

Bei Aufgabe H müsst ihr alle Würfel zählen..auch die im Inneren. Denkt euch das drehbare Element, welches in Wirklichkeit im Inneren des Würfels ist einfach weg. Quersumme der Lösung ist 9

Bei F beträgt die Quersumme des Ergebnisses 11

Bei der Schablone erhaltet ihr als Lösung direkt(!) eine Zahl B

Bei E ist die Lösung eine Zahl zwischen 10 und 20

Das Naturschutzgebiet muss zu keinem Zeitpunkt vom Cacher betreten werden. Solange sich der Cacher im Naturschutzgebiet befindet bleibt er auf den dafür vorgesehenen Wegen !

________________________________________________

Hier noch ein paar Infos für Interessierte ;) Fürs Cachen jedoch unwichtig. Die richtige Wellenlänge kann entscheidend dafür sein was man sieht.

Das Lichtspektrum ist der Teil des elektromagnetischen Spektrums, der ohne technische Hilfsmittel über das menschliche Auge wahrgenommen werden kann. Weitere Bezeichnungen für das Lichtspektrum sind das sichtbare Spektrum, der visuelle Bereich (kurz VIS oder auch VIS-Bereich genannt) sowie umgangssprachlich auch Licht.


Illustration des Spektrums der elektromagnetischen WellenDie Spektralfarben des Lichtes Farbe Wellenlänge Frequenz
rot ˜ 700–630 nm ˜ 430–480 THz
orange ˜ 630–590 nm ˜ 480–510 THz
gelb ˜ 590–560 nm ˜ 510–540 THz
grün ˜ 560–490 nm ˜ 540–610 THz
blau ˜ 490–450 nm ˜ 610–670 THz
violett ˜ 450–400 nm ˜ 670–750 THz

Der Wellenlängen-Bereich des Lichtspektrums reicht dabei von ungefähr 380 bis 780 nm[1], einem Frequenzbereich von ca. 3,8 · 1014 bis 7,9 · 1014 Hz entsprechend. Angrenzend an das für den Menschen sichtbare Lichtspektrum, befindet sich im elektromagnetischen Spektrum der UV-Bereich bei kürzeren und der IR-Bereich bei längeren Wellenlängen, welche teilweise von anderen Lebewesen wahrgenommen werden können (siehe auch Spektralfarben).

Das Lichtspektrum enthält nur monochromatische Farben (Spektralfarben), nicht aber alle vom Auge unterscheidbaren Farben.
Siehe hierzu Farbraum: Während das Auge nahe beieinander auf dem Lichtspektrum liegende Lichtfarben mittelt und als Zwischen-Farbton erkennt (zum Beispiel Rot + Grün = Gelb, Blau + Grün = Cyan oder Rot + Gelb = Orange), bilden die weit auseinander liegenden Wellenlängen Rot + Blau die Farbe Magenta, auch Purpur genannt.

Ultraviolettstrahlung (kurz UV-Strahlung oder Ultraviolett, auch ultraviolettes Licht (kurz UV-Licht), ugs. auch Schwarzlicht oder selten auch Infraviolett-Strahlung Abk. IV-Strahlung genannt) ist für Menschen unsichtbare elektromagnetische Strahlung mit einer Wellenlänge, die kürzer als die des für Menschen sichtbaren Lichtes, aber länger als die von Röntgenstrahlung ist.

Die Bezeichnung ultraviolett (etwa „jenseits von Violett“) rührt daher, dass das UV-Spektrum mit etwas kürzeren Wellenlängen beginnt als jenen, die Menschen als die Farbe Blauviolett identifizieren.


Additional Hints (Decrypt)

Svany: Qvr Qbfr yvrtg pn. 20 z iba qre Ynfrefpuvrar ragsreag na rvarz Onhz.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

76 Logged Visits

Found it 60     Didn't find it 5     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.