Skip to content

<

des Dichters Salettl

A cache by Hofmannsthal-Gang Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/02/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Einfacher Multi mit Start beim Gartenhaus, wo vor 100 Jahren Hugo von Hofmannsthal dichtete

Achtung: Wenn Ihr auch den Adventure Lab Cache "Hugo von Hofmannsthal in Rodaun" (dieser Link funktioniert nur am Handy mit installierter Adventure Lab Cache App) machen wollt, dann solltet Ihr mit jenem beginnen und kommt dann hier ohnehin vorbei.

Der Wiener Schriftsteller Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929) gilt dank seiner bedeutenden Leistungen als Dramatiker, Lyriker und Librettist als einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen Fin de siècle und der Wiener Moderne.
Der symbolistisch orientierte Jugendstil-Anhänger und Impressionist, auch in seiner Rolle als Mitbegründer der Salzburger Festspiele bekannt, zog 1901 nach Rodaun, damals Vorort von Wien, wo er mit seiner Familie in jenem Barockschlösschen lebte, vor dessen Grundstücksmauern Ihr Euch nun befindet.
In Eurem Blickfeld befindet sich das sogenannte "Salettl", ein kleines, zweistöckiges, offenes Gartenhaus, in dem der Dichter bei gutem Wetter in ruhiger Abgeschiedenheit zu arbeiten pflegte und einige seiner bedeutendsten Dichtungen, wie etwa die "Elektra", den "Jedermann" und mehrere Operntexte für Richard Strauss verfasste, der Hofmannsthal mehrfach in Rodaun besuchte.

Bitte das (von einem Hund bewachte) Privatgrundstück und das denkmalgeschützte Salettl nicht betreten!

Wie viele Metallbögen seht Ihr auf der Mauer, vor der Ihr nun steht? Diese Zahl sei Z.

Den (mit ca. 2 Litern für GeoCoins, TravelBugs und auch für größere TradingItems geeigneten) Cache findet Ihr bei N 48° 08.xxx E 016° 15.yyy
xxx = 225 - (20 * Z)
yyy = 479 - (30 * Z)

Wenn Ihr von der richtigen Seite kommt, so erreicht Ihr den Startpunkt ohne jegliche Klettereien recht problemlos und zum Cache geht Ihr dann nur mehr wenige Minuten auf Waldwegen.

P.S.: Das ist unser 1. eigener Cache, versteckt am Jubiläumstag "10 Years of Geocaching".
Mit 150 gefundenen Caches wurde es für uns ja auch Zeit, endlich mit dem Verstecken zu beginnen

Auf die Erstfinder divingbrothers und harrylime + Ingrid wartete im Cache natürlich eine Urkunde.


CacherCounter

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.