Skip to Content

This cache has been archived.

Hugelhupfer: Nun ja, was soll ich sagen. Rosalind hat sich ja für die Ehelosigkeit entschieden, die Sache mit der Aussteuer hat sich also erledigt. Dämonenjäger sind nicht mehr gefragt.

Liebe Grüße
die Hugelhupfer

More
<

Iselbrands Rache

A cache by Hugelhupfer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/14/2010
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Einst hielt Iselbrand vom Felsentor, der älteste Sohn und Erbe des Herrn von Türkelstein, um die Hand des schönen und stolzen Burgfräulein Rosalind an. Rosalind, deren Schönheit den armen Iselbrand verzaubert hatte, wies ihn jedoch brüsk ab. Seit diesem Tag sann Iselbrand auf Rache und so gelang es ihm schließlich zusammen mit einigen finsteren Spießgesellen, Rosalinds prächtige Aussteuer zu stehlen, auf dass sie für alle Zeiten das Dasein einer alten Jungfer führen sollte.

Die geraubten Kleinodien versteckte er auf seinen Ländereien und sein Vater, ein Mann, der mit dunklen Mächten im Bunde stand, wies einen Dämon an, sie zu bewachen.

Rosalinds Vater, der seit langem verzweifelt versuchte, seine Tochter an den Mann zu bringen (Fräulein Rosalind sucht einen Schatz) und deshalb von Panik befallen wurde, ließ alle Zauberkundigen aus Fern und Nah zu sich kommen und versprach demjenigen eine große Belohnung, dem es gelingen würde, den Zauber des Dämons zu brechen. So machten sich die Magier auf, den Dämon zu bannen. Dieser erwies sich jedoch als mächtiger als gedacht und so wagte keiner der Zauberer, ihm im Kampf gegenüber zu treten.

Sollte Iselbrands böser Plan tatsächlich gelingen? Wird die holde Rosalind tatsächlich als alte Jungfer enden? Oder bist du ein mächtiger Magier, der den Kampf mit dem Dämon aufnimmt?

Folgende Künste solltest du beherrschen: Die Magie des sichtbaren und des unsichtbaren Lichts, die Magie der Zahlensysteme und die Grundzüge der Lateinischen Sprache (Asterix-Latein reicht völlig). Außerdem solltest du einen Rechenapparat bei dir tragen, der auch die Künste der Trigonometrie beherrscht. Lies die Anweisungen an den einzelnen Stationen gründlich und befolge sie genau. Versäume auch nicht, die Karte des verzauberten Waldes mit auf deine Reise zu nehmen. Doch bedenke, Wege sind Menschenwerk und als solche vergänglich. So wirst du manchen Weg der Karte vergeblich suchen, dafür aber andere, auf der Karte nicht verzeichnete Wege finden.

Binde dein Pferd am besten bei N49° 44.907, O 11° 18.952 an und mache dich von dort aus auf den Weg. Meide die Dämmerung und die Dunkelheit! Zu deinem eigenen Wohle solltest du den Kampf mit dem Dämon nur bei hellem Tageslicht wagen.

Auf etwa 10km Strecke führt euch dieser Cache teils auf Wegen, teils weglos durch ein schönes felsdurchsetztes Waldgebiet. Ihr solltet dafür mindestens 4 bis 5 Stunden einplanen und euch ruhig auch ein bisschen Zeit zum Genießen nehmen. Festes Schuhwerk ist wie immer empfehlenswert. Zum Teil liegen die Punkte etwas daneben, was aber nicht so dramatisch ist, denn ihr sucht keine Mikros - vertraut einfach eurem Instinkt.

BITTE STATION 1 NICHT ANFASSEN! Alle Informationen, die ihr benötigt, findet ihr durch bloßes Anschauen und Einsatz des passenden Zaubers! 5.5.2013: Leider ist das Schild wieder mal abmontiert worden, ohne Anfassen geht's also momentan wohl nicht - aber bitte nicht zerlegen!

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba Rvaf: rva Bowrxg, mjrvzny mnhorea haq Retroavffr nqqvrera, Ragsreahat mh Fgngvba mjrv rgjn npuguhaqregqervffvt Zrgre
Fgngvba Qerv: Fhpug qnf Mrvpura nz Onhz!
Fgngvba Ivre: Qvr Uvysr vfg anu!
Fgngvba Shras: bora hagre Sryf
Fgngvba Frpuf: Nz Cnff svaqrg vue avpugf!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.