Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

finkenmann: Aus die Maus... Der Pflegeaufwand stand leider nicht im Verhältnis zu den Founds und darum lege ich die Runde durchs schöne Reusstal nun ins Archiv. Danke an alle Cacher die die Runde mit ihren schönen Logs und Bildern bereichert haben.

More
Multi-cache

Iris Sibirica

A cache by finkenmann Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/25/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kurzbeschreibung: Eine kurzweilige, ca. 10 km lange Wanderung durchs schöne Reusstal. Auch für Biker und geländegängige Kinderwagen machbar. Allerdings können die kleineren Wege der Reuss entlang, nach Regen und Schlechtwetterperioden, ziemlich sumpfig werden.

Irisi

Iris Sibirica

Der Reusstal-Multi zwischen Werd und Ottenbach

Pate für diesen Spazier- oder Mountainbike-Multi stand die Sibirische Schwertlilie (Iris Sibirica), welche hier im Reusstal zusammen mit der gelben Sumpf-Schwertlilie (Iris Pseudacorus) von Mitte Mai bis Anfang Juni blüht. Gemäss «Stiftung Reusstal» gibt es nirgendwo in der Schweiz noch so viele Lilien dieser Gattung. Alleine deshalb lohnt sich die Runde zwischen Werd- und Ottenbacherbrücke, aber es gibt natürlich noch viel mehr zu sehen. Viele kleine Naturschutzzonen schützen Riedwiesen, Auenwälder, Sumpfgebiete und Weiher, Hecken und Auenlandschaften. Oft wähnt man sich in einer riesigen Parkanlage, mit mächtigen Eichen und anderen Baumriesen, die sich wunderbar in die Wiesen und Felder zwischen Hecken und kleinen Waldstücken einfügen. Es gibt hier so viele kleine lauschige Plätze zu entdecken. Die Wege sind eben und gut für ausgiebige Spaziergänge oder Velotouren geeignet. Um diesen Cache zu absolvieren müsst ihr euch aber Zeit nehmen... viel Zeit. Zu Fuss würde ich mit 4 bis 5 Stunden rechnen, mit dem Bike vielleicht 3.

Bitte tragt den einzelnen Zwischenstationen Sorge. Es sind zum Teil etwas sensible Gefässe und Konstruktionen und weil die meisten direkt am Weg liegen, müssen sie wieder bestmöglichst getarnt werden.

Stiftung Reusstal
Viele Informationen habe ich aus den praktischen Natur-Führern der Stiftung Reusstal, welche hier den Naturschutz aktiv unterstützt und voran treibt. Wer sich für diese spannende Landschaft interessiert sollte sich unbedingt die handlichen Naturführer herunterladen, ausdrucken und lesen, bevor er auf die Runde geht. Die beiden Blätter «Dorfrüti» und «Obersee ...» beschreiben zwei Gebiete an denen du auf deiner Tour vorbei kommst. Ich empfehle dem Interessierten aber, alle Blätter zu lesen, weil dort so viel Interessantes seht, welches sich auf die ganze Tier- und Pflanzenwelt der Reussebene bezieht. Wem das zu viel ist, erhält ein paar stark komprimierte Informationen bei den Zwischenstationen.

Reussebene Pano

Fotogalerie
Weil die Natur hier so einmalig schön ist, war ich auch schon mit der Kamera unterwegs und hab schon ein paar Fotos auf meinen Erkundungsrunden gemacht. Mich störte schon oft, dass die Galeriefunktion hier auf der GC ziemlich mühsam ist. Sie ist langsam, unübersichtlich und durch die Limiten auch sehr beschränkt. Deshalb habe ich eine externe Bildergalerie bei flickr von dieser Runde erstellt und möchte euch auffordern, sie mit euren Bildern und Eindrücken zu ergänzen. Die Diaschau-Funktion bei flickr ist hervorragend und bringt die Fotos viel besser zur Geltung. Meine Aufnahmen entstanden vor allem im Frühling, als ich mit der Planung der Runde begann. Bitte helft mit, die Galerie mit euren Fotos von unterwegs zu ergänzen, um diese einzigartige Fauna und Flora in all ihren Facetten, zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten abzubilden. Ich behalte mir allerdings vor, die Bildauswahl selbst zu treffen. Natürlich möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken und platziere gerne, falls erwünscht, eine Copyrightzeile mit eurem Nick in eure Bilder. Also, nehmt die Kamera mit und zeigt mir was ihr drauf habt. Da ich für die Galerie hochauflösende Bilder brauche, bitte ich alle die daran mitarbeiten möchten, mich kurz per Mail zu informieren, damit ich euch die Infos für den Datentransfer geben kann.

Button Galerie

Der Cache
Der Cache ist eine knapp 11 km lange Runde auf der Aargauer Seite der Reuss, zwischen der Werd- und Ottenbacherbrücke. Starten könnt ihr beim Parkplatz Werd. Die Koordinaten zeigen auf die erste Zwischenstation. Total 13 Stages bringen euch zum Final. Sucht jeweils den Micro oder den Hinweis, notiert euch bei der Zwischenstation die Zahl für die Finalberechnung und macht viele Fotos für die Bildergalerie von unterwegs. Die ganze Runde kann zu Fuss oder mit dem Bike gemacht werden. Wer einen outdoorfähigen Kinderwagen hat, dürfte die Runde damit auch gut schaffen. Bitte achtet darauf, dass ihr euch sehr oft in Naturschutz-Zonen befindet und richtet keinen Landschaden an. Die Zwischenstationen sind so platziert, dass die Wege in diesen Zonen nicht verlassen werden müssen. Ausnahme ist Stage 3, da muss man einen grossen Schritt neben den Weg tun und klettern, denke aber, dass ich da keine Regeln breche. Stage 3 ist der Einzige, dem ich für die Bergung des Micros ein 3-4 Sterne Terrain geben würde. Da können die Kids den Eltern ja beim bergen auch einfach mal zusehen und sich amüsieren wie geschickt oder ungeschickt sie sich anstellen;-) Alle anderen Stages brauchen keinerlei körperlichen Effort.

Das Rasterbild
Ladet euch das Rasterbild herunter und druckt beide Seiten aus. WICHTIG: Achtet darauf, dass beim Reader keine Optionen wie «auf Druckbereich verkleinern» oder ähnlich aktiviert sind. Das Rasterbild sollte in 100% Grösse ausgegeben werden, was einer Bildbreite von 151 mm entspricht. In ein paar Zwischenstationen findet ihr neben der Beschreibung und den Koordinaten zur nächsten Station ein kleines Rasterquadrat, welches ihr aufs Rasterbild halten müsst. Sucht das richtige Feld auf dem Rasterbild und benutzt dann den Zahlenschlüssel um dem Feld die richtige Zahl zuzuweisen.

Button Rasterbild

Gibts noch einen Hint?
Hmmm... Dieser Cache setzt eine gewisse Erfahrung mit dem GPS voraus. Peilen und die verschiedenen Koordinaten-Systeme sollten euch geläufig sein, sonst kanns knifflig werden. Die Verstecke unterwegs sind zwar alle Micros, aber wer die Bezeichnung MüB, die in jeder Zwischenstation als Hint für die nächste Station steht, richtig interpretiert, dürfte keine Probleme bei der Suche haben.
Das Haus, dass bei Stage 10 gesucht wird, ist ein gut 4 Meter hohes Holzhaus auf einem weissen Steinfundament. Mehr Hints gibts nicht ;-)
Die Runde dauert auch ohne Sucherei schon recht lange, darum möchte ich euch nicht mit unnötiger Sucherei die Runde vergraulen. Wer allerdings gerade darin die Herausforderung sieht, kann ja die MüB's einfach ignorieren ;-)

Das wars schon? ;-)
Nöööö... Weil ich keine kurzen Listings mag, hier noch was zur Verpflegung;-) Absolut empfehlenswert ist das Restaurant «zum ewige Liechtli» in Werd. Tolle Küche und nette Bedienung in lauschiger Athmosphäre. Wer lieber ein Feuer macht und sich seine Bratwurst am Wasser grillen möchte, dem stehen an beiden Brücken Feuerstellen zur Verfügung.

WICHTIG: Das gehört ins Gepäck:

– Ausgedrucktes Rasterbild
– Peilfähiges GPS
– Rollmeter
– Fotoapparat
– Fernglas (das braucht ihr aber nur zum Beobachten und nicht zum Lösen von irgendwelchen Aufgaben)

Finkenmann wünscht viel Spass, bei der Wanderung durchs Reusstal und dem Lösen der Aufgaben.
Natürlich freue ich mich über eure Fotos von unterwegs. Aber bitte nicht spoilern.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

116 Logged Visits

Found it 70     Didn't find it 5     Write note 22     Archive 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 136 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:39:24 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page