Skip to content

Steinbruch Eyershausen EarthCache

Hidden : 05/25/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Stuttgart-Formation und Grabfeld-Formation

Hast Du die Form der Landschaft auf Deinem Weg zu diesem Earthcache bemerkt?
Hier gibt es weite Täler, dazwischen kleinere Kuppen, also keine Berge.
Die Kuppen sind bewaldet und in den Tälern wird Ackerbau betrieben.
Dieser Earthcache ist ein aufgegebener Steinbruch und zeigt,
welche Gesteine unter dieser Landschaft liegen.

Vor ca. 225 Millionen Jahren lagerte ein verzweigtes Flusssystem in Süddeutschland
Sande und Tone ab. Entlang der Flussläufe bildeten sich Stränge aus Schilfsandstein.
Dieser Schilfsandstein wird als Stuttgart-Formation bezeichnet.
Er bildet die Wände hier im  alten Steinbruch, da er ein beliebtes Baumaterial war.

Der Schilfsandstein ist feinkörnig, grüngelblich und relativ
verwitterungsresistent. Er liegt unter den Hügelkuppen.

Die Täler liegen in den Myophorien- und Estherienschichten.
Diese Schichten sind tonig. Sie sind weitgehend erodiert, auch durch die
Wassermassen in dem oben genannten Flusssystem.
Diese Schichten werden als Grabfeld-Formation bezeichnet.
(Myophorienschichten werden heute meist als Oberer Röt
bezeichnet und sind eine spezielle Form des Buntsandsteins.

Fragen:

1: Wie groß (Höhe und Breite) ist der größte Block in der Steinbruch-Wand?

2. Wie fein strukturiert ist der Schilfsandstein?

Schicke bitte Deine Antwort an meinen Account mit
Angabe des Earthcaches und Deines Usernamens. Es darf gleich geloggt werden.
Bei Unstimmigkeiten melde ich mich bei euch.,
wenn Du ein Foto von Dir vor Ort in den Log einfügst.

Stuttgart formation and Grabfeld formation

Have you noticed the shape of the landscape on your way to this earthcache?
There are wide valleys mixed with low summits (no mountains).
The summits are wooded and in the valleys crops are produced.
This earthcache is an abandoned stone pit.
 It shows which layers of rock lie beneath this landscape.

About 225 millions of years ago a branched system of rivers
deposited sands and clays in Southern Germany.
Along the courses of the rivers lines of sandstone of the variety „reed sandstone“
have formed. This sandstone is called „Stuttgart formation“.
Being a popular building material it forms the walls in this old stone pit.

This sandstone is yellowish or chartreuse and
comparatively alteration-resistant. It is situated under the ridges.

The valleys are in „myophorien“ and „estherien“ layers.
These layers are argillaceous. They are mainly eroded.
This partly due to the amounts of water out of the above mentioned system of rivers.
These layers are called „Grabfeld formation“.
(„Myophorien“ layers are a special variety of „Buntsandstein“,
a sandstone similar in age, facies and lithology with Bunter from the British Isles. „Estherien“
 layers are sandstone called Benker sandstone.)

     Question:

1: How large is the largest block in the wall of the stone pit wall (height and width)?

2. How fine is the structure of the sandstone here?
 

Please send your answers to my account, telling
me your user name and the name of this earthcache as well.
After you have received the log permission pleace place your picture
in the log (it is no log condition, however I would be pleased).

Additional Hints (Decrypt)

Zrßchaxg: Fgrva zvg tryora Chaxg fvrur Ovyq
zrnfhevat cbvag: Fgbar jvgu lryybj Cbvag frr cvpgher

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)