Skip to Content

This cache has been archived.

iwongo: Viel zu häufig ist hier das Döschen weg. Ausserdem ist es mal an der Zeit, diesen Cache aus dem "Programm" zu holen. Alles hat seine Zeit.
iwongo

More
<

Pokécache

A cache by iwongo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/3/2010
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Pokémon sind kleine Wesen, die gefangen, gesammelt und trainiert werden können.


Ganz grob umrissen ist es so:


Ein Pokémon-Trainer zieht anfangs umher. Findet er ein Pokémon, das niemandem gehört, kann er es einfangen. Dies geschieht mittels eines Pokéballs, mit dem es beworfen und somit darin gefangen wird. Aus diesem Ball wird es nur rausgeholt, wenn es gegen ein anderes Pokémon eines anderen Trainers in einer Arena kämpfen soll. Ausnahmen bestätigen die Regel. Siegt ein Pokémon, bekommt es Erfahrungspunkte, wird stärker und entwickelt sich ab einem bestimmten Level weiter zu einem neuen Pokémon.

Hierbei gibt es ganz viele Feinheiten zu beachten, die sich von Pokémon zu Pokémon verändern und sich auch in den einzelnen Spielen unterscheiden.


Alles hier zu erläutern, würde viel zu weit führen.


Um einen Bruchteil dieser kleinen Fantasiewesen geht es in diesem Cache.


Wir haben mit Hilfe unseres Sohnes Leon, der ein wahrer Meister auf diesem Gebiet ist, allerdings absolut leider kein Cacher, diesen Cache ausgearbeitet, der sich in zwei Teile gliedert:


Rätsel 1 und Rätsel 2


Rätsel 1 ergibt die Nordkoordinaten und Rätsel 2 die Ostkoordinaten.


Um Rätsel 1 zu lösen, hätten wir bitte gerne die einstellige Quersumme des Listenplatzes des jeweilig abgebildeten Pokémon.


Beispiel:


K = Zirpurze = Listenplatz 401 = 5 K = 5


Um Rätsel 2 zu lösen, hätten wir bitte gerne den Wortwert des Schlüsseltypen des Pokémon.


Beispiel:


K = Klingpim = Typus Psycho


Psycho besteht aus 6 Buchstaben k = 6


Hat ein Pokémon zwei Schlüsseltypen, führen die beiden Wortwerte addiert zum Ziel.


Beispiel:


l = Plaudagei = Normal/Flug = 10 Buchstaben l = 10


Die Formeln lauten:


N 50° A * B - C. ( D - E ) F ( G + H + I )


E 00 a + b - c° ( d - e ) g. ( h - g - i ) ( f - g ) * ( h - i ) – f



Viel Spaß beim Rätseln!

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Additional Hints (Decrypt)

Eägfry: Qvr notrovyqrgra Cbxézba fvaq nyyr nhf rva haq qrefryora Dhryyr. Unog Vue fvr, vfg´f ahe abpu Syrvßneorvg!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

153 Logged Visits

Found it 133     Didn't find it 3     Write note 5     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.