Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Gotteshäuser: Kirche zu Bärnsdorf

A cache by feuerhummel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/30/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Gotteshäuser: Kirche zu Bärnsdorf

 

Entlang der Strecke der Lößnitztalbahn liegt Bärnsdorf mit seiner im Jahr 1875 erbauten Kirche. Sie steht auf einem kleinen Hügel und ist ein gutes Beispiel einer neugotischen größeren Dorfkirche.

Es ist bereits das dritte Kirchengebäude für die Gemeinde. Das erste Gebäude wurde ein Opfer des "Dreißigjährigen Krieges" - der Nachfolgebau ging in den Flammen des Dorfbrandes des Jahres 1872 auf. Aber bereits nach 100 Jahren war auch das dritte Kirchengebäude durch Wettereinflüsse so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Sanierung notwendig wurde. Diese war allerdings mit einem Rückbau verbunden, so dass von der einstigen Kreuzform der Kirche heute nichts mehr zu erkennen ist. Während das Kirchenschiff mit seinen zwei Emporen nur einen neuen Farbanstrich erhielt, wurde der Altarraum vollkommen umgestaltet. Ein kreisrunder Tisch, um den sich die Gemeinde zur Abendmahlsfeier versammelt, bildet den Altar.

Die farbigen Bleiglasfenster mit biblischen Themen wurden vom Wachauer Künstler Werner Juza gestaltet.

Zum Cache:

Parken könnt ihr direkt vor der Kirche bei N51° 09.844 E013° 43.799 oder wenn dort kein Platz sein sollte, auf der gegenüberliegenden Teichseite im Ort.

Begebt euch nun zu den Startkoordinaten. Ihr steht direkt vor dem Haupteingang der Kirche.

Wie viele Eisenkreuze befinden sich an der Tür? A=

Seht hinauf zum runden neugotischen Fenster. Aus wie vielen Einzelfenstern besteht es? B=

Zählt auch die Laternen an der Westseite der Kirche. C=

Wie viele Eingänge/Türen besitzt die Kirche denn insgesamt? D=

Am Friedhofsausgang im Süden ermittelt ihr noch die Anzahl der flammenden Pfeilspitzen, die das Eisentor zieren. E=

 

Den Cache findet ihr bei N 51° 0(B-A).(D+E)(E*E) E 013° 43.(B/3 +A-D)((B+C)/2)(A/2)

Hinweis: Ich möchte natürlich nicht, dass das Cache-Versteck bei der „wilden“ Suche zerstört wird, deshalb bitte ich euch, das Spoilerbild zu benutzen.

 

Viel Spaß beim Suchen wünscht die feuerhummel.

Additional Hints (Decrypt)

...nhs qre Znhre nhs qre Ynhre fvgmg ar xyrvar Jnamr...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.