Skip to Content

This cache has been archived.

Das letzte Einhorn: Leider lässt sich soeinCache nicht nochmal bauen und schon gar nicht 50 km von zu Hause.
Also game over.

More
<

Tradikontest - Das Nest im Urwald

A cache by Kurleitung (von Das Letzte Einhorn) Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/20/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



 

Das Nest im Urwald

Dieser Cache nimmt am Großen Tradi-Kreativitätspreis  von Bad Herrenalb teil.
Bis zum 30.Juli 2010 kann jeder den Cache bewerten.
Nach der Geokur wird veröffentlicht, wer ihn gelegt hat.

Mehr Informationen zum Wettbewerb und ein Bewertungsformular zum Ausdrucken und Mitnehmen findest du hier: 

 link

Cachebeschreibung

Das Nest im Urwald

oder:

Hubi?

HubaHubaHopp!

Tief im Urwald von Palumbien, einem südamerikanischen Kleinstaat mit unruhiger politischer Grundsituation, lebt ein nur Eingeweihten bekanntes seltenes Tier; das Marsupilami.

Unter schwierigsten, lebensbedrohenden Bedingungen gelang es einige wenige Informationen zu erhalten.

Das ca 1,50 große Säugetier mit der außergewöhnlichen Sprachbegabung ist gelb mit schwarzen Flecken; Schwärzlinge kommen vereinzelt vor.
Es ernährt sich omniphor, wobei es Fisch (insbesondere Piranhas) vorzieht.

Das Marsupilami-Männchen hat einen bis zu 9 Meter langen Schwanz, den es zur Verteidigung und zum Fischfang einsetzt.

Das deutlich zierlichere Weibchen, legt bis zu 3 Eier in ein selbstgebautes Nest, das es mit allerlei bunten Blüten, die wiederum Schmetterlinge anziehen, schmückt.

 Kokomiko

Über verworrene Wege kamen in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts 2 Exemplare mit dem berühmten Journalisten F... (Name aus Artenschutzgründen geschwärzt) ins Land, der zunächst das Männchen unter dem Namen Kokomiko als Haustier hielt. Als er in Pension ging, schenkte er dem Pärchen und seinem Nachwuchs die Freiheit und sie fanden in den Dickichten am Käppele bei Bad Herrenalb ein Refugium.

 
Finde das Nest und hilf der Marsupilamin beim Schmücken, da es bei uns weder Orchideen noch Vogelfalter gibt fühlt sie sich etwas einsam. (und der Alte ist wahrscheinlich lieber Angeln gegangen)


Schneide bitte daheim aus Plastikfolie einen Schmetterling oder eine Blüte aus und beschrifte Sie mit deinem Log ( (Höchstmass: DinA6)

Für Eilige und Kurgäste befindet sich auch ein Schnelllogbuch imCache, aber es wäre schön, wenn ihr euch die Zeit nehmt.


 
 


Additional Hints (Decrypt)

Ovggr ibefvpugvt össara haq fpuyvrffra!
Frue sentvy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

397 Logged Visits

Found it 383     Didn't find it 1     Write note 6     Archive 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.