Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da hier keine Wartung durch den Owner durchgeführt wurde, archiviere ich das Listing. Siehe dazu auch die Guidelines:
http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#listingmaintenance
http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#cachemaintenance

More
<

Lost Place: U-Verlagerung „Kauz“

A cache by LA2605 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/9/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist unser erster eigener Cache der euch zu einem Lost Place führen soll.
Dieser Tunnel (Schee-Tunnel) war im Zweiten Weltkrieg als U-Verlagerung „Kauz“ bekannt.

In dem Tunnel wurde nach einer Einrichtungszeit von nur drei Monaten ab August 1944 bis März 1945 von der Firma Homann aus Wuppertal-Vohwinkel Teile des Turbinenjägers Messerschmitt Me 262 montiert.

Der Tunnel wurde am 20. Mai 1884 als Bestandteil der normalspurigen, eingleisigen Kohlenbahn von Barmen, heute ein Stadtteil von Wuppertal, über Sprockhövel nach Hattingen eröffnet. Eine zweite Röhre östlich davon datiert laut einer angebrachten Jahreszahl auf 1902 und zeugt von den nie realisierten Plänen eines zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke.

Die Zweite Röhre wurde nach dem Krieg Zugemauert, Sie ist jedoch an einigen Stellen aufgebrochen worden nachdem man bemerkte dass im Tunnel Fledermäuse Leben.
Aus diesem Grund wurde der Tunnel mitte der 90ziger Jahre verschlossen. Die noch offene Tunnel Röhre wird auf beiden Seiten von Bauzäunen verschlossen.

Wer mehr erfahren möchte dem lege ich diese Internet Seite ans Herz:
Team 7grad.org (visit link)

Bitte betretet den Tunnel nicht!!!!

Da Ihr euch hier in einem Naturschutzgebiet befindet verlasst bitte
nicht die Befestigten Wege bzw. die alte Bahntrasse. Wir möchten doch alle dass diese Ecke heir so bleibt wie sie ist, und
auch nicht dass unser Hobby dadurch in noch mehr negativen
Verruf gerät.

Für den Weg zum Tunnel ist Festes je nach Wetterlage (bei Regen und nach Regen) auch Wasserdichtes Schuhwerk zu empfehlen da links und rechts des Weges ein
kleiner Bachlauf ist der so manche Stelle in ein Schlammloch verwandelt.

Der Cache wurde auf bitten der Stadt Wuppertal vom Tunnel verlegt und liegt nun oberhalb der Trasse am Waldrand.

Ich habe gehofft das nicht mit in die Beschreibung Aufnehemn zu müssen aber scheinbar muß man es doch tuen: BITTE VERMEIDET LOGS WIE "heute auch gefunden" oder "ein einfaches "TFTC" oder ähnliches. Es sollte doch jeder in der Lage sein mehr als 3 Worte zu schreiben oder??

Da hier jetzt nur noch ein Micro liegt ist die Coin Kopie nichtmehr
in der Dose. Sollte jemand den Coin Discovern wollen soll er bitte
eine E-Mail an mich senden und er bekommt den Code.
Ein Schlitzschraubendreher kann evtl. hilfreich sein, muss aber nicht wie bei der ursprünglichen Version mitgenommen werden.

Wir hoffen das euch dieser Ort und das suchen der Dose genau so viel Freude macht wie uns das Verstecken.

Und denkt Daran alles was Ihr unternehmt geschieht auf eigene Gefahr. Auch wenn nichts von Innen begutachtet werden muss um die Dose zu finden.

Bitte nehmt auf dem Weg Kinder an die Hand und lasst Sie nicht alleine hier laufen. An der Seite geht es zur Trasse Steil nach unten!!

Die Koordinaten sind ein Mittelwert aus mehreren Messungen da der Satelliten empfang hier eine Abweichung zwischen 18m und 24m hatte.

Die D Wertung ergibt sich auch wegen der "Abweichung" in den Koordinaten!

Denkt an einen Stift zum Loggen.

Park möglichkeiten gibt es an der Bundesstraße oben.
Oder evtl. auch hier:
N51 18.150 E007 14.432

Für den Erstfinder liegt eine kleine FTF Urkunde in der Dose.

Jetzt aber los!!!!

FTF: Haifischzahn / Hotenstein / Birnencacher TEAM GOLD Herzlichen Glückwusch
STF: Rasi 76 / King2901 / Hornswoggle / Silscheder Jungs
TTF: dr.eisheiliger

Additional Hints (Decrypt)

Jre rvara oenhpu qnes haf trear Sentra nore rf xynccg orfgvzzg nhpu fb nore qvr Sbgbf fvaq qbpu Fcbvyre traht bqre??
Qvr Sbgbf jrvfra qra Jrt qre "Fgrvavt" frva xnaa.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

346 Logged Visits

Found it 302     Didn't find it 18     Write note 8     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 5     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 35 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.