Skip to Content

This cache has been archived.

Maxwell-Smart: Da das Listing seit längerem disabelt ist, es seit längerem keinen Cache zu finden gibt bzw. die erbetene Wartung nicht vorgenommen wurde, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht und neue Caches blockiert.

Wenn Du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst Du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen. Mangels Wartung archivierte Caches werden nicht mehr aus dem Archiv geholt.

Maxwell-Smart
Volunteer Reviewer Geocaching.com Deutschland

More
<

Berliner Balkon

A cache by Mi_Luni Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/21/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nur ein (wirklich) kleiner Micro für zwischendurch. Bitte bringt einen Stift mit.

Als Berliner Balkon wird ein unbebauter Hang an der Grenze zwischen den Berliner Ortsteilen Mahlsdorf und Kaulsdorf bezeichnet, an dem der Höhenunterschied der Barnimhochfläche zum Berliner Urstromtal nachvollzogen werden kann. Einmalig für Berlin wurde hier der Übergang nicht verbaut. Der Barnim weist hier eine Höhe von 57 Metern und das Berliner Urstromtal von 42 Metern über Normalnull auf. Der östliche, größere Hang befindet sich in Mahlsdorf, der westliche, kleinere Hang in Kaulsdorf.
Direkt an der Südseite der Bundesstraßen 1 und 5 gelegen, bietet sich vom Berliner Balkon aus ein freier Blick über die Siedlungsgebiete von Mahlsdorf und Kaulsdorf bis nach Köpenick, über den Elsensee und die Kaulsdorfer Seen, zu den Müggelbergen und auch zur Berliner Innenstadt.
Die Fläche grenzt im Osten an das Gelände der ehemaligen SERO, das heute vom Abfallentsorgungsunternehmen Alba betrieben wird. Die Alba errichtete dort im Jahr 2005 die modernste Recyclinganlage Europas.
2004 wurde ein mit 900.000 Euro von der EU geförderter Weg quer über den östlichen Teil des Berliner Balkons gebaut, der Bestandteil des die Ortsteile Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf durchquerenden Rad- und Wanderweges Am Barnimhang ist. Er beginnt an der Kreuzung Kressenweg/Elsenstraße und führt zu einem zentral gelegenen Aussichtspunkt. Ein Holzkunstwerk erinnert dort an die Bockwindmühle, die dort von 1808 bis 1936 stand.
Am Aussichtspunkt teilt sich der Weg und führt zum einen nach Norden zur B 1/B 5, nach Süden zur Elsenstraße und nach Osten zum Gutspark Mahlsdorf mit dem Gründerzeitmuseum. Allerdings sorgte der Bau eines Radweges durch den denkmalgeschützten Gutspark auch für Kritik seitens des Fördervereins Gutshaus Mahlsdorf e.V. Es wurde vereinbart, dass der Weg durch den Park nur zu den normalen Öffnungszeiten des Guthauses zugänglich ist.

Quelle: (visit link)

Gerade bei gutem Wetter trifft man hier viele Muggel. An den Wochenenden ist es ein Treffpunkt von Jugendlichen, die den Platz leider nicht immer ordentlich verlassen.

Additional Hints (Decrypt)

znapuzny ybuag fvpu orv qre jbuyireqvragra Cnhfr rva Tevss anpu hagra.
Ragfbethatfzötyvpuxrvg süe Cnhfrazüyy va hazvggryonere Aäur.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.