Skip to content

<

Am Ursprung der Lammer - Rundweg

A cache by Kampfzecke Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/30/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Am Ursprung der Lammer - Rundweg.
*******************************************
Direkt am Lämmerhof gibt es genug Parkmöglichkeiten bei N 47° 29.840 E 013° 22.425 als Ausgangspunkt vom Rundweg.
Der Weg ist ein leicht begehbarer Waldweg, zum Teil sogar mit dem Kinderwagen möglich.
*******************************************************

Ab "Mosermandl" beginnt die Wegstrecke über insgesamt 8 Stationen inklusive Final, die du finden musst. Die Gehzeit beträgt ca. 2 Stunden.
Der Rundweg führt durch unberührte Natur vorbei an den höchsten Bäumen Österreichs (Lammertaler Urwald), an das imposante Tennengebirge, vorbei am Imker und Abschluss an mehreren Fischteichen mit Angelmöglichkeit.

Ab dem Lämmerhof beginnst du den Rundweg zur ersten Station "Mosermandl" N 47° 29.637 E 013° 22.314 . Hier bekommt man den ersten Hinweis auf die nächste Station.
Ab jetzt erhälst du bei jedem weiteren Punkt den Hinweis auf die jeweils folgende Station.

Folgende Bezeichnungen haben wir den weiteren Stationen gegeben:

-VIVA Argentina
-Spieshausliesl
-Fuchsleitn
-Lammertaler Urwald
-Scharfer Steig
-Oberhaus
-Lammertaler Fischteiche (Final)

Beim "Lammertaler Urwald" kann man einen Abstecher zur urigen Spießalm und zum "Lammertaler Urwald" machen, die höchsten Bäume Österreichs.
"Scharfer Steig", "Oberhaus" und "Lammertaler Fischteiche". Ideal zum Fischen, einfach beim Kendlbachbauern fragen.
(am Finalpunkt ist ja Zeit genug dafür :-)))))

Nun seid ihr auch schon fast wieder zurück beim Ausgangspunkt "Laemmerhof" und der Rundweg ist beendet.

Lasst hören wie er euch gefallen hat, danke.

Wichtiger HINWEIS:
Der Cache ist ab Scharfer Steig NICHT im WINTER machbar !

Additional Hints (Decrypt)

1. Vz Onhzfghzcs, Reqybpu
2. Hagre rvare Onhzjhemry erpugr Jnyqfrvgr.
3. Erpugr Jrtfrvgr hagre rvarz Onhz
4. Hagre rvarz nygra Onhzfghzcs, erpugf arora qrz Jrt
5. Erpugf arora qrz Jrt hagre rvarz Onhztrjäpuf
6. Ibez Onpuorgg erpugf vz Ubymfgnssry
7. Va rvarz ubuyra Onhzfghzcs, erpugf qrf Jrtrf mjvfpura 2 Jvrfra
8. Hagre rvarz Onhzträfg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.