Skip to Content

This cache has been archived.

bergisch4: Leider lässt sich der Cache in der vorhandenen Form aufgrund Problemen bei den Stationen nicht mehr aktivieren. Deshalb ist hier Ende.

Den Travelbug bringen wir in einen anderen Cache, damit er nicht mit dem Wanderfest verloren geht.

Vielen Dank an alle Finder!

More
<

Bergisches Wanderfest 2010

A cache by bergisch4 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/02/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Nach dem guten Start im Jahr 2009 findet auch in diesem Jahr wieder das Bergische Wanderfest in Neunkirchen-Seelscheid und den umliegenden Kommunen statt.

 

Zur Einstimmung und Erinnerung wird am dieser Cache ausgelegt. Er kann im Rahmen des Bergischen Wanderfestes gesucht werden, was aber keine Pflicht ist.

 

Die 9,5 Kilometer lange Strecke führt über mehrere Stationen zum Final, in dem auf den Erstfinder eine besondere Überraschung wartet.

 

Alle Stationen lassen sich über Waldwege erreichen, lediglich die letzten Meter erfordern hier und da ein Verlassen der Wege.

 

Da in der Woche an einigen Stationen erhöhtes Muggelaufkommen herrscht, solltet Ihr den Cache am Besten am Wochenende angehen.

 

Wer mit dem PKW anreist, kann bei N 50° 50.638 E 007° 20.024 kostenlos parken, von dort gelangt Ihr in weniger als einer Minute zur ersten Station.

 

 

Und jetzt geht es los:

 

Station 1 – Der Anfang

 

N 50° 50.659 E 007° 20.037

 

Hier findet Ihr ein kleines Döschen, dass Euch den Weg zur 2. Station weist.

 

Kleiner Tipp: Auf dem Weg zur 2. Station könnt Ihr die Tradis "Cache

'n Play No 2" (GC2A2TZ), "Ostalgie" (GC1NRHA) und "Cache 'n Play No 3"

(GC2A2VC) finden.

 

Station 2 - gelbe Bäume

 

N ? ? ? E ? ? ?

 

Geht über die beiden Schulhöfe bis Ihr die Dahlerhofer Straße erreicht. Hier geht es bergab bis zum Spielplatz. Folgt dem Trampelpfad in den Wald und überquert den „reißenden Strom“. Danach geht es weiter in Richtung Tal bis zu einer T-Kreuzung. Dort biegt Ihr links ab und folgt dem Waldweg bis zu den gelben Bäumen.

 

Wie viele gelbe Bäume stehen auf der grauen Wiese?

 

Anzahl der Bäume = A

 

Station 3 - die Außenstelle

 

N 50° 51.(A+1)14 E 007° 20.A57

 

Folgt dem Wanderweg A 4 bergauf, bis wieder die Zivilisation erreicht. Achtung, jetzt wird es kompliziert! Geht gerade aus und biegt links in die Ortsbitze ab, um kurz darauf nach rechts in den Ortsgarten abzubiegen. Folgt der Straße und Ihr erreicht die vierte Station, wo Ihr die streng geheime Außenstelle eines Bundesamtes findet. Wie viele Worte stehen auf dem Schild mit dem Adler?

 

Anzahl der Worte = B

 

Station 4 - Wilder Westen

 

N 50° 51.2(B-1)9 E 007° 20.A12

 

Geht weiter bis zur Wennerscheider Straße wo Ihr rechts abbiegt und der Straße folgt, bis Ihr an der vierten Station etwas findet, dass Euch an einen Western erinnert. Wie oft kommt der Buchstabe „t“ im Vornamen der Eigentümerin vor?

 

Anzahl der Buchstaben = C

 

Station 5 – Abkühlung

 

N 50° 51.C66 E 007° 20.6(C+2)4

 

Weiter geht es auf der Wennerscheider Straße bis Ihr den Bach erreicht. Hier biegt Ihr links auf den Waldweg (A 4) ab und lauft weiter bis zur fünften Station. Die hiesige Box wollte sich Abkühlung verschaffen und ist... Tja, das müsst Ihr selber heraus finden. Habt Ihr die Box gefunden, wisst Ihr wie es weiter geht.

 

Station 6 – kurze Rast

 

N ? ? ? E ? ? ?

 

Immer noch dem A 4 folgend, gelangt Ihr an eine asphaltierte T-Kreuzung. Hier geht es rechts weiter, genau wie an der nächsten T-Kreuzung. Bleibt auf dem Weg und Ihr solltet ohne Probleme zur nächsten Box finden.

 

Station 7 – Eischeid

 

N ? ? ? E ? ? ?

 

Geht weiter bis Ihr den Ort Neunkirchen erreicht. Dort biegt links in die Höfferhofer Straße ab, überquert die Landstraße und geht immer weiter geradeaus, bis Ihr die Station 7 erreicht. Falls Ihr am 12. September unterwegs sein, könnt Ihr Euch beim Schlachtfest erstmal ordentlich satt essen. Falls nicht, müsst Ihr wohl oder übel  Hungern.

 

Bevor es weiter geht, müsst Ihr die versteckte Brücke auf dem Gelände finden. Wie viele Bodenbretter seht Ihr? (inkl. Stufen)

 

Anzahl der Bretter = D

 

Station 8 - Wilde Tiere

 

N 50° 50.A(B+C)A E 007° 20.(D-59+C-1)(B+C)1

 

Jetzt müsst Ihr erstmal ein ganzes Stück lang wandern, um zur 8. Station zu kommen. Folgt hierzu weiter der Eischeider Straße (A 2) und biegt dann in die Straße Zum Liemerich ab. Wandert auf dem A 2 bis zur Stelle, wo er sich teilt. Haltet Euch dann erst rechts und gleich wieder links, bis Ihr die Station 8 erreicht. Hier findet Ihr ein Stückchen den Berg hinauf ein umzäuntes Gelände. Lasst Euch von den Rufen der Tiere nicht abschrecken, die Tiere wollen nur spielen. Welche seltene Schafsart lebt hier?

 

Antwort: ____-Schafe.

 

Anzahl der Buchstaben vor dem Bindestrich = E

 

Final!

 

N 50° 50.(D-59)A9 E 7° 20.1(B-C)(E-3)

 

Folgt dem Weg durch das Tiergehege bis zum Ausgang. Dort haltet Ihr Euch links und folgt dem Weg bis Ihr wieder den Ort Neunkirchen erreicht. Geht weiter geradeaus bis zur  Buswendeschleife in der Rathausstraße. Von hier aus ist es nicht mehr weit zum Final.

 

Bitte den Cache wieder gut verstecken!

 

Erstinhalt:

 

Überraschung, Cachekinz „Bergisches Wanderfest“, Aufkleber, Anstecker, Schlüsselband, Kugelschreiber „Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid“ sowie Logbuch, Bleistift und Spitzer (Logbuch, Bleistift und Spitzer bitte drin lassen für nachfolgende Cacher!)

 

Und nun?

 

Wer noch nicht genug hat, findet im Ort noch den Tradi "Cache 'n Play No 1" (GC2A2V6) sowie den dazugehörigen Mystery "Cache 'n Play Bonus" (GC2A2VM). Und wenn Ihr am 12. September 2010 unterwegs seid, könnt Ihr es Euch noch auf dem Festplatz gut gehen lassen oder auf einer der Wanderstrecken des Bergischen Wanderfestes wandern.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 1: va rvarz Nfgybpu

Fgngvba 2: Tnfyrvghat

Fgngvba 3: fhpug qra Nqyre

Fgngvba 4: üore qre Güe svaqrg Vue qvr Yöfhat

Fgngvba 5: Onpu hagre qrz Jrt = Obk hagreunyo qrf Jrtrf

Fgngvba 6: nz Shaqnzrag

Fgngvba 7: qvr Dhrefhzzr vfg rys

Fgngvba 8: fpunhg nhs qvr Gnsry

Svany: rva urvßre Beg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.