Skip to Content

This cache has been archived.

hmpfgnrrr: Leider scheint die Dose unauffindbar zu sein. Bei nur einer Hand voll Besucher pro Jahr macht es auch keinen Sinn, den Cache zu erneuern. Daher wird er jetzt archiviert.

Vielen Dank für die schönen Logs und die zahlreichen hochgeladenen Bilder.

In der Nähe der Finallocation wird es demnächst einen Nachfolger geben - dann aber mit kürzerer Wegstrecke... [;)]

More
<

Zwibbelkuche Wandercache

A cache by hmpfgnrrr Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/10/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Jedes Jahr im Oktober veranstalten die Heimat- und Verkehrsvereine der Gemeinden Bodenheim, Gau-Bischofsheim, Harxheim, Lörzweiler und Nackenheim in Zusammenarbeit mit einer großen Mainzer Zeitung den "Zwibbelkuche und Fedderweiße"-Wandertag. Die Strecke führt über rund 20 km und 250 hm durch sämtliche Gemeinden der Verbandsgemeinde Bodenheim. Da die Strecke zu schön ist, um sie immer nur an einem diesigen Oktobertag abzulaufen, habe ich diesen Wandercache ausgelegt.

Es müssen insgesamt neun Stationen angesteuert werden, ehe es zum Final geht. Sie können in beliebiger Reihenfolge angegangen werden und müssen auch nicht zwangsweise am Stück absolviert werden. Wenn euch die Strecke zu lang ist, macht sie häppchenweise. Oder mit dem Fahrrad (solange es kein Rennrad ist, denn damit werdet ihr keinen Spaß haben). Und: die Hälfte der Stationen darf nur von landwirtschaftlichem Verkehr, jedoch nicht von normalen Autos angefahren werden!

Aber eigentlich ist dies eh ein Wandercache. Daher sollte der (moralische) FTF an dasjenige Team gehen, das die Strecke als erstes komplett und am Stück zu Fuß bewältigt hat! Natürlich gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man die einzelnen Stages ansteuern kann. Daher habe ich mal einen GPX-Track erstellt, an dem ihr euch orientieren könnt. Dieser lässt sich hier herunterladen.
Die Terrainwertung bezieht sich einzig auf die Länge der Strecke, unterwegs müssen vorhandene Wege nicht verlassen werden. Natürlich sind einige Wellen und ein paar knackige Anstiege im Streckenprofil, jedoch nichts, womit ein halbwegs geübter Wanderer nicht klar kommen sollte.

Auf der angehängten Photokollektion, die ihr unbedingt ausdrucken und mitnehmen müsst, finden sich neun Bilder, die jeweils an einer Stage aufgenommen wurden. Bei jedem Bild steht eine Zahl dabei, die dem entsprechenden Buchstaben der Stage zugeordnet wird. Am Ende werden alle Zahlen in die Formel zur Berechnung des Finals eingesetzt. Der Final liegt natürlich nicht direkt an dem von mir erstellten GPX-Track!

Auf der Strecke gibt es relativ wenig Schatten. Daher sollte besonders an warmen Tagen auf ausreichend Sonnenschutz und genügend zu Trinken geachtet werden. Unterwegs kann man aber natürlich in den Ortschaften in einer der zahlreichen Gutsschänken einkehren.

Rein interessehalber: schreibt in euren Logs doch bitte dazu, mit welchem Fortbewegungsmittel ihr die Strecke absolviert habt.

Happy Hunting!!!

Additional Hints (Decrypt)

Svany: iba hagra, hagre Ubym

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.