Skip to Content

This cache has been archived.

Hiddentrack: Nach einer Kontrolle habe ich mich entschlossen, diesen zu archivieren. Erstens ist er inzwischen 8 Jahre alt und zweitens die Örtlichkeit zu feucht geworden und nicht mehr geeignet für die Dose. Allen, die diesen Cache gesucht und geloggt haben, herzlichen Dank!

More
<

Quellen im Wald: #2 Schleidbach

A cache by hiddentrack Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/31/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Tradi in der Nähe einer Bachquelle

Die waldreichen Gebiete der Kreise Euskirchen und Rhein-Sieg werden von einer Vielzahl eher kleinerer Fließgewässer durchzogen. Daneben gesellen sich kleine, teilweise versteckte Weiher, Teiche und Tümpel etc.. Schaut man sich z. B. eine topografische Karte im Bereich des Münstereifeler Waldes an, erkennt man eine Vielzahl von kleinen und kleinsten Wasserläufen, die teilweise mit Verästelungen irgendwo auf der Karte beginnen. Alle diese Bäche und Rinnsäle fließen über ein Gewässersystem am Ende in den Rhein, entweder via Swist/Erft oder Ahr, je nachdem, auf welcher Seite der im Bereich des Münstereifeler Waldes gelegenen Wasserscheide das Gewässer seinen Ursprung hat.
Es hat mich immer schon die Frage bewegt, ob man dort, wo auf der Karte ein Wasserlauf eingezeichnet ist, man in der Natur tatsächlich etwas -z. B. eine Quelle- entdecken kann.
Gerade bei kleineren Gewässern ist dies natürlich stark witterungsabhängig. Wasserläufe, die nach längeren Regenperioden munter vor sich hinsprudeln, kann man in Trockenzeiten oft nur an den muldenartigen Vertiefungen erahnen.

Bei dieser Cacheserie, die ich sukzessive fortsetzen werde, habe ich Caches am jeweiligen geografischen Ursprung dieser (eher kleineren und umso urigeren) Bäche bzw. am erkennbaren Beginn des Wasserverlaufes platziert. Die Cacheverstecke befinden sich etwas abseits des tatsächlichen Quellgebietes, um das Krenal (Lebensraum Quellregion) vor Betreten zu schützen.

Die Caches liegen teilweise im Naturschutzgebiet Münstereifeler Wald. Die Caches sind allesamt über offizielle Wege erreichbar, diese müssen nicht verlassen werden. Es ist nicht nötig, auf etwas zu klettern, Zäune zu übersteigen etc..Bitte lauft nicht quer durch den Wald. Da wo es nötig erscheint, habe ich zusätzliche Wegpunkte angegeben, um die Auswahl der besten Zuwegung zu erleichtern. Hier ist ein kartentaugliches GPS-Gerät natürlich von Vorteil.

Wo möglich, gebe ich auch eine Parkempfehlung.

Ideal wäre es, diesen Cache mit dem Fahrrad anzugehen.

Und noch etwas: Bitte sucht den Cache nicht nachts. Überall im Wald sind Spuren von Wild und es befinden sich viele Hochstände in dem Gebiet. Außerdem besteht die Gefahr, dass von Licht aufgeschrecktes Wild auf Verkehrsstraßen läuft. Also bitte nur am Tage diesen Cache aufsuchen.

Auf der letzten Seite des Logbuches befindet sich eine Bonuszahl. Diese bitte schon mal notieren, da ich zu späterer Zeit noch einen Bonuscache plane.

Der Schleidbach durchfließt zunächst den in nördlicher Richtung befindlichen Holzapfelweiher und strebt dann westlich in Richtung Bad Münstereifel, wo er in die Erft mündet. Der Schleidbach hat eine Länge von rund 6 km.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

119 Logged Visits

Found it 112     Didn't find it 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.