Skip to Content

This cache has been archived.

fortwo: Hallo,

da sich hier anscheinend nichts weiter tut, archiviere ich dieses Listing.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe des GC-Codes oder noch besser dem Link zum Listing. Ich kann das Listing binnen 3 Monaten (nach erneuter Prüfung) wieder aus dem Archiv holen.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran, den Cachebehälter und eventuell Zwischenstationen wieder einzusammeln.

Danke und Gruß
fortwo

Volunteer Reviewer for Geocaching.com
http://www.geocaching.com/profile/?u=fortwo
https://www.facebook.com/ReviewerFortwo

More
<

#9 Meeresleuchten

A cache by Tüffel18 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/4/2010
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

***MEERESLEUCHTEN***

eine wunderschöne Erscheinung an lauen
windstillen Sommerabenden!

VORSICHT BEI DIESEM CACHE!!

DENKT AN DIE TIDE UND DIE STRÖMUNG!!

!!!!!!VORSICHT!!!!!!

Das klassische Meeresleuchten wird durch Ansammlungen von Mikroorganismen erzeugt und gehört damit zum Phänomen der Biolumineszenz. Zu den Meeresleuchten auslösenden Organismen gehören unter anderem Dinoflagellaten, die auch an den so genannten Roten Tiden (Red Tide) beteiligt sind. Dinoflagellaten sind Einzeller, die zu den Algen gerechnet werden.
Beim Meeresleuchten scheint das Meerwasser blau bis grün zu lumineszieren. Tatsächlich leuchtet aber nicht das Meerwasser selbst, sondern die im Seewasser befindlichen Kleinstlebewesen senden nach Berührungsreiz mehr oder weniger lange andauernde Lichtsignale aus.
Dass das Leuchten durch Berührungsreize ausgelöst wird, lässt sich am Strand schön beobachten. Wenn in der Brandung Meeresleuchten zu beobachten ist, kann man es auch im Sand des Strandes hervorrufen, in dem man mit den Händen oder Füßen über den Sand streicht. Die Organismen, die man dabei berührt, werden als kleine leuchtende Punkte sichtbar.

Es gibt aber auch noch eine 2. Variante:
ELEKTRISCH!

Additional Hints (Decrypt)

Ubpujnffretrfpuügmg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

27 Logged Visits

Found it 14     Didn't find it 2     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.