Skip to Content

<

KirschKiste

A cache by ErikDerRote Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/11/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser einfache "Tradi" führt Euch in die Kirschen. So zumindest heißt die schmale, wenig befahrene Straße, die hier durch das überraschend urwüchsige Gebiet zwischen Nymphenburg und Moosach führt. Massenhaft Kirschbäume sind mir hier zwar noch gar nicht aufgefallen, dafür aber jede Menge anderes Grün in Wald, Gartenkolonien und Sportanlagen.
Auf jeden Fall ein gut geeigneter Ort, auch hier mitten in der Großstadt ungestört einen nicht gar zu mickrigen Schatz zu suchen.

Für den Cache muss man erst auf den letzten 20 Metern ein wenig ins lichte Unterholz. Alles nicht wirklich kompliziert, die besten Sonntags-Ausgehschuhe sollten aber vielleicht nicht getragen werden. Wie immer gilt: Fremde Grundstücke müssen nicht betreten werden. Desweiteren: Bleistift und Spitzer bitte in der Dose lassen und zum Schluss die Tarnung wieder herstellen.

Erstausstattung des Cache:
Taschobjekte: Piratenmünze, Mini-Lupe, Hase, Biene, Murmel, "German Geocoin" mit Umhängeband
Log-Utensilien: Notizblock, Bleistift, Spitzer

Nachtrag 24.10.2010:
-------------------------------
Musste heute feststellen, dass bei Baum- und Heckenarbeiten der Schatzort leider gute 3 Meter Sichtschutz zur Straße hin verloren hat. Ich hoffe, es folgen hier keine weiteren (Bau-)Maßnahmen...

Des Weitern sind auch mir nun bewusst die überwachsenen Schienen in der Nähe des Caches aufgefallen, die einige aufmerksame Schatzsucher hier bereits im Log vermerkt haben. Eine kleine Web-Recherche ergab, dass es damit Folgendes auf sich hat:

„Von Bf Moosach aus führte ein Gleis Richtung Botanischer Garten...“
„Das Gleis führte bis ins "Kapuzinerhölzl", entlang der Straße "In den Kirschen". Wieso das Gleis da lag, weiß ich allerdings auch nicht. In meiner Jugend (ca 1975) wurde ein Rüstungsbetrieb auf dem Gelände des heutigen Beschussamts vermutet....“
„Es handelt sich um den Gleisanschluss für das Bay. Landesamt für Maß und Gewicht, das 1930-1932 vom Landbauamt München bewusst an dieser Stelle (Franz-Schrank-Str. 9) errichtet, da ein Ort mit wenig äußerlichen Einflüssen und dennoch möglichem Gleisanschluss gewählt wurde. U. a. wurde dieser benötigt, da auch Eisenbahnwagen tariert wurden.... Also kein Rüstungsbetrieb.“
(Quelle: (visit link) )

Additional Hints (Decrypt)

[DE] Rure orv Fgrva nyf orv Ubym
[EN] Engure arne fgbar guna jbbq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,143 Logged Visits

Found it 1,102     Write note 34     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 30 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.