Skip to Content

<

Bonus: Steiner Nadel

A cache by Schlurie feat. by Brik69 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/7/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Bonuscache
Steiner Nadel

Auch bei diesem Cache, handelt es sich um reinen Klettercache. Der Umgang mit Kletterseil, Gurt und dem Verlegen von Sicherungsmitteln, sprich, Klemmkeilen, Friend's etc. sollte euch also vertraut sein.

Ihr handelt hier, auf eigene Gefahr !!!

Unsere Klettertour führt euch über den Normalweg auf die Nadel (Schwierigkeitsgrad II/UIAA). Die Bonuszahl A = letzte 3 Zahlen der Ost-Koordinaten , erhaltet ihr zusammen mit dem ersten Hinweis des Cache's GC2EDT9. Nun geht es ein kleines Stück gerade hoch und links um die Kante, der Normalwegrinne folgend zum Gipfel. Bonuszahl B ist die Quersumme des Datums, an welchem das Gipfelbuch aufgelegt wurde. Dieses Datum könnt ihr auf der ersten Seite des Gipfelbuches ablesen.

Abseilpunkte um vom Fels wieder herunter zu kommen, gibt es zwei. Der Traditionelle, ursprüngliche Abseilhaken, befindet sich direkt am Ausstieg des Normalweges. Hier werden auch üblicherweise die Nachsteiger abgesichert. Der zweite Abseilhaken, befindet sich etwas rechts oberhalb, ...nicht zu verfehlen.

Oben stehende Koordinaten beziehen sich auf den Parkplatz.

Die Koordinaten fürs Final berechnen sich wie folgt:

N 49° 09.C
E 07° 55.D

Hier die Formeln zur Berechnung der Finalkoordinaten.
C = ((B/3) x 15) + 243
D = A +130

Und natürlich wieder etwas wichtiges zum Abschluss. Auch wenn es sich hier lediglich um einen 2'er Normalweg handelt, gibt es während der Tour, abgesehen vom ersten Standplatz, keine Möglichkeit, abzubrechen, umzukehren oder abzuseilen. Die Tour muß komplett selbst abgesichert werden. Sicherungsringe sind, wie in den Normalwegen der Pfalz üblich, keine vorhanden. Ein Satz Friend's und Keile, sowie ein sicherer Umgang damit, ist also Voraussetzung für diesen Cache.

Jetzt noch eine kleine Info, für die Kletterer unter uns:

Es gibt hier einige sehr schöne Leisten und Wabenklettereien im VI und VII Schwierigkeitsgrad. Vom Charakter her leicht abdrängend und ein klein wenig überhängend, ...lecker, lecker ;-) ...unbedingt ausprobieren !!!

Viele der Routen können natürlich auch im TopRope geklettert werden.

Informationen zu den Routen findet ihr im aktuellen Südpfalz Kletterführer oder auch auf den Seiten der Pfälzer Kletterer ( www.pfaelzer-kletterer.de ).

Einen ganz besonderen Dank, an die Beiden, die mir dabei geholfen haben diesen Cache in die Tat umzusetzen.


wüsche euch allen viel Spaß, beim cachen und klettern ;-)

Additional Hints (Decrypt)

Tebßre Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

81 Logged Visits

Found it 68     Didn't find it 1     Write note 8     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.