Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Halloween 2010 - Catweazles Zeitreise an die Rur

A cache by LeLaAnNO1995 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/31/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist ein Nachtcache mit ca. 2,5km Länge. Da sich der Cache in der Nähe der Rur befindet ist im Uferbereich nachts besondere Vorsicht geboten.

Catweazles Zeitreise an die Rur.

Photobucket

11. Jahrhundert, England: tief in einem Wald sieht sich Zauberer Catweazle plötzlich von Normannen umzingelt.
Um ihnen zu entkommen, benutzt er einen Zauberspruch "Salmei, dalmei, Adomei" und springt in einen See.
Als er wieder auftaucht sind die Feinde verschwunden.
Catweazle denkt er sei geflogen, doch schon bald muss er feststellen, dass er nicht durch die Luft sondern 1000 Jahre in die Zukunft und in den westlichsten Kreis Deutschlands geflogen ist.

Um Catweazles Reise durch die Nacht und den zurückgelassenen Schatz zu finden, beginnt Ihr Eure Reise bei:
 

N 51° 06.050 
E006° 07.045


und folgt den am Wegesrand helfenden leuchtenden Augen der Katzen.
Bei 2 nebeneinander liegenden leuchtenden Augen hat Catweazle eine Information für Euch hinterlassen.

 

Aber nun los.

Station 1

Nach wenigen hundert Metern kommt Ihr an die Stelle, an der Catweazle nach seinem Zauberflug aus dem Wasser gekommen ist.

Photobucket

Such hier nach dem Gerät zur Herstellung des "Magischen Abbilds" und folgt dann weiter den leuchtenden Augen, bis Ihr wieder ein leuchtendes Augenpaar findet. 

Station 2

Hier hat Catweazle Informationen für Euch mit Zaubertinte hinterlassen.
Nutzt das richtige Licht um die Informationen zu entziffern.

Photobucket

Wenn Ihr die Ziffer gefunden habt, folgt weiter den leuchtenden Augen zu

Station 3

Hier werdet Ihr Adamcos finden.
Adamcos war das "Zeremonienmesser der Hexen".
Es dient zum Dirigieren und bündeln der magischen Kraft und manchmal auch zum Ziehen des magischen Kreises.

Photobucket

Entschlüsselt die Inschrift Adamcos und folgt weiter dem magischen Weg durch die Nacht zu

Station 4

Sucht hier nach Kühlwalda, der Anvertrauten.

Photobucket

Kühlwalda hat weiter Informationen zum Verbleib des Schatzes.
Geht weiter durch Feld und Flur und Ihr werdet bei

Station 5

auf den magischen Knochen stoßen.

Photobucket

Der magische Knochen hat die letzten Informationen für Euch.

Aber Catweazle wollte zurück in seine Welt, den Kampf gegen die Normannen aufnehmen.

Aus diesem Grunde versteckte er bei:
 

N51° 0B. E(C-3)(A+1)
E006° 0D.(A-3)(D+1)(C-5)


seinen mitgebrachten Schatz und stieg in das nahegelegene Wasser, um mit Hilfe von Rapkyns Buch zurück in die Welt des
11. Jahrhunderts zu kommen.

Viel Spass auf der Reise durch die Nacht wünschen Euch das Team LeLaAnNO1995

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 3: Nhpu qvr Cerhßra ahgmgra rf!
Svany: mjvfpura 3 Oähzra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

158 Logged Visits

Found it 131     Didn't find it 2     Write note 10     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.