Skip to Content

<

Pütten

A cache by Huddelchen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/25/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Was sind Pütten?


Pütten sind Erdgruben, die uns immer dort begegnen, wo einmal für den Deichbau fester Kleiboden benötigt wurde.
Der Name 'Pütt' ist möglicherweise hergeleitet vom Lateinischen putes, der Brunnen - ein altes Raummaß für den Erdaushub.
Das ist natürlich längst in Vergessenheit geraten. Geblieben ist die Bezeichnung 'Pütten' für die zunächst 1 - 2 m tiefen Becken, die durch den Kleiabbau entstehen.
In Butjadingen wurden Pütten in den letzten Jahren aus Gründen des Naturschutzes nur noch binnendeichs angelegt. Wenn außendeichs Pütten ausgehoben werden, stellt die Baumaßnahme zunächst eine starke Störung der Pflanzen- und Tierwelt dar. Später sind die wassergefüllten Pütten jedoch auch ein Sammelplatz für die Vogelwelt. Mit dem Aushub von Pütten im Nationalpark werden potenzielle Brutgebiete für Vögel zerstört. Andererseits werden sie von den Brutvögeln im Umfeld gerne zur Nahrungsaufnahme genutzt.
Mit der Anlage einer Pütte wird ein neuer Sukzessionsablauf in Gang gesetzt. Offene Wasserflächen entwickeln sich durch Sedimentation zu Wattflächen und durchlaufen danach den Entwicklungsprozess von der unteren bis zur oberen Salzwiese mit ihren spezifischen Arten und Lebensgemeinschaften. Durch die Sedimente, die mit der Flut ankommen und zurückbleiben, wenn das Wasser wieder abläuft, werden die Vertiefungen im Laufe der Jahrzehnte wieder ebenerdig aufgefüllt.
Pütten können in sehr hoch aufgewachsenen Salzwiesenbereichen, in denen Sukzessionsabläufe zum Stillstand gekommen sind, sowie in Bereichen, die stark landwirtschaftlich überformt sind, zu einer Verbesserung und Aufwertung führen.

Quelle: Informationstafel vor Ort

LOGBEDINGUNGEN:

Für die Logfreigabe sind folgende Aufgaben zu erfüllen:


1. Mach ein Foto von Dir und/oder Deinem GPS mit mind. einem Pütt im Hintergrund und füge dieses Deinem Log bei.
(Dies ist keine Pflicht, es würde mich aber sehr freuen, ein paar schöne Bilder zu sehen )

2. Beantworte bitte die folgenden Fragen:

a) Wenn Du nach rechts blickst, dann siehst Du laut Infotafel wieviel Pütten?

b) Was wird in dem Text oben unter 'Sukzessionsablauf' verstanden?

c) Wieviel Kubikmeter umfasst das alte Raummaß 'Brunnen'?

d) Welche Konsistenz hat der Kleiboden im Fedderwardersiel?


Für die Logfreigabe sende bitte Deine Antworten per eMail an mich.
Du darfst natürlich sofort loggen sobald Du die Antworten mir per eMail gesendet hast. Bitte erst die Mail, dann den Log, sonst wird's für mich unübersichtlich.
Für den Fall, dass Du die Fragen nicht beantwortet hast oder die zwingenden Logbedingungen nicht erfüllt hast, werde ich mich bei Dir melden und ggf. Deinen Log löschen.

Nun wünsche ich Euch noch viel Spaß bei diesem Earthcache !

Gruß

Huddelchen


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

985 Logged Visits

Found it 975     Write note 7     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 695 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.