Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

DieÖlfLustigenZwölf: Haben uns dazu entschlossen, diesen Cache in dieser Form nicht wieder zu reaktivieren. Vielleicht wird es aber nochmal eine neue, veränderte Auflage geben.
Vielen Dank an die Helfer und an alle die sich auf die Suche gemacht haben.

More
Multi-cache

Die Lunge der Hauptstadt-bei Nacht

A cache by DieÖlfLustigenZwölf Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/20/2010
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Es war einmal... die Lunge der Stadt

Link: (visit link)
Spürst du es in dir?
jeden Cache suchst du mit neuer Kraft.
Fühl wies dich fasziniert
und zieh mit uns durch die Nacht.
Halt den Cache in deinen Händen,
bring die Dose an das Licht
und genieß den Mondschein,
der fröhlich lacht in dein Gesicht.

Spürst du es in dir?
wie dich das Cachen erfüllt mit Glück.
Ihr alle seit hier
zu nutzen euer Geschick.
Such den Cache, vergiss die Sorgen,
wenn der Tag zu Ende ist.
Vertraue nicht auf Morgen,
weil du durch Licht den Weg vergisst.

Eines Tages in den Blutgefäßen:

Hemo: Ach, ich bin so kaputt vom vielen laufen. Wie sollen wir denn jemals ankommen?

Globine: Vieleicht sollten wir unsere Freunde aus dem Abwehrsystem fragen. Die kennen sich in diesem Labyrinth doch bestimmt aus.

Hemo: Nagut wenn du meinst. Aber wie erkennen wir die denn?

Globine: Das weiß doch jeder! die weißen Blutkörperchen sind das Abwehrsystem. Die zeigen uns den Weg.

Hemo: Aha...und woher wissen wir, wann wir an unserem Zielorgan angekommen sind?

Globine: Das ist doch gar nicht so schwer! Auch die bunten Proteine, Fette und Zucker wollen doch zu den Organen. Wenn wir an einem Vorbeikommen, werden wir sicherlich viele von Ihnen sehen...

Hemo: ...und dann nichts wie hin?

Globine: Genau! Aber warum eigentlich?

Globus: Auf unserer Wanderung durch den Körper müssen wir insgesamt 6 Stationen erreichen. Und erst wenn wir alle gefunden haben, wissen wir wo unser Ziel ist.

Hemo: Puh...ich bin ja jetzt schon erschöpft. Wie weit ist es denn?

Globus: Wir werden sicherlich ungefähr noch 6km wandern müssen bis zum Ziel...

Hemo: 6 KILOMETER????

Globus: Die gesamten Blutgefäße sind ungefähr 100 000km lang. Wir laufen also nur 0,006% der maximal möglichen Strecke. Wir haben heute also noch Glück gehabt,

Schlüpft in die Rollen unserer roten Blutkörperchen und sucht euch euren Weg durch das Blutgefäßlabyrinth. Unterwegs werdet ihr an einigen interessanten Stellen des Körpers vorbeikommen.

Additional Hints (Decrypt)

Fgerpxr - jrvßr Oyhgxöecrepura
Fgngvbara - ohagr Cebgrvar, Srggr haq Mhpxre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

121 Logged Visits

Found it 82     Didn't find it 4     Write note 18     Archive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:40:03 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:40 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page