Multi-cache

Dorchetal 1

A cache by ironmanhawaii2003 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/4/2010
In Brandenburg, Germany
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Weitere Caches im schönen Dorchetal !



 

Das Dorchetal im nahezu unentdeckten Naturpark Schlaubetal

Das etwa 7 km lange Dorchetal entstand aus einer Schmelzwasserrinne unter dem Inlandeis vor etwa 21.000 Jahren in der Weichseleiszeit.
Die Dorche entspringt zwischen Ossendorf und Bomsdorf östlich von Schwerzko und westlich von Göhlen.
Diese Ortsteile gehören alle zur Gemeinde Neuzelle. Von dort aus führt ihr Weg in den Großen Kahntopfen, ein kleines Gewässer, an welchem sich noch Sumpf-Glanzkraut, eine Orchideenart, findet.
Weiter in den Kleinen Kahntopfen und von dort aus nach Schwerzko. Hier ist die noch erhaltene Schwerzkoer Mühle von 1420 zu finden.
Auf ihrem weiteren Weg durch eine Anzahl kleiner Teiche, am ehemaligen Standort der Mittelmühle vorbei, erreicht die Dorche den Mühlenteich der ehemaligen Neumühle.
Der heutige Ortsteil von Neuzelle Kummro war bis 1928 ein eigenständiges kleines verträumtes Örtchen mit vielen reizvollen Naturgegebenheiten und schmiegt sich an das Dorchetal an.

Das hier entwickelte Bierbad wurde erstmals 1997 im Landhotel“ Kummerower Hof“durchgeführt und vereint Entspannung und Wohlbefinden an seinem Ursprungsort. Für einen schwergewichtigen amerikanischne Gast musste sogar eine Spezialwanne angefertigt werden.

Besonders in der Zeit vom 1. Advent bis zum 06. Januar verwandelt sich das Örtchen in ein erzgebirgisches Weihnachtsland mit beleuchteten Fenstern, Schwibbögen, Weihnachtssternen und der großen vier Meter hohen Weihnachtspyramide unmittelbar nach der Dorchebrücke.

Zum Cache !

Denkt daran, dass die Koordinaten unter Baumbewuchs schwanken können. Ich denke, dass die Hinweise dafür sehr brauchbar sind. Alles ist relativ einfach von Wegen oder Wiesen aus erreichbar. Nur gelegentlich geht es kurze Stücke querfeld(wald)-ein. Hier und da muss eine Abdeckung beiseite genommen werden, bitte bringt sie wieder sorgfältig so an, wie Ihr sie vorgefunden habt damit die nächsten Cacher auch Freude am Suchen haben.
Alle Stationen außer S 5 und S6 (Ablesestationen)
haben mit Holz zu tun !

Nur für wirklich geübte Mountainbiker kein Problem, alle anderen sollten sich auf eine schöne Wanderrunde einstellen. Für Kinder auch gut zu machen nur an einer Stelle sollte eine Schwimmweste oder eine feste Elternhand griffbereit sein.
Richtige Muggelgefahr gibt es nur an Stage 7 und am Final könnten Anglermuggel ihrem Hobby nachgehen. Freundlich grüßen, dann geht das schon. An den anderen muggelgefährdeten Stages muss nichts gesucht, nur überlegt werden. Gesamtlänge der Strecke ca. 3,5 Km. !

Stage 1: Sucht den Richtungspfeil zur Mühle- von hinten gelesen verrät er die nächste Station
Stage 2: Findet den Gedenkstein von Nixe- ihr müsst nicht den Hang hoch
Stage 3: Ihr müsst nicht den Wald umgraben, nur aufmerksam hinsehen. Bitte, bringt auch die Cacheabdeckung wieder an.
Stage 4: Es ist nicht das, was es zu sein scheint.
Nach dem Fund müsst Ihr auf den Weg zurück, sonst landet Ihr beim Anwohner am unüberwindbaren Zaun !
Stage 5: Vom Koordinatenstandpunkt aus lasst Euren Blick, auch etwas weiter, schweifen. Wieviel mal seht Ihr die Ziffer"2" in mindestens 50 cm Höhe , die Anzahl sei A. Schreibt alle Zweien nebeneinander- die Quersumme = B, Zählt die Anzahl der weißen Zaunfelder aus Metall bis zum Stromkasten = C.
Der nächste WP wartet dann an:

N 52° 04.((A+C+2)*C²) + (C²-2) / E 014° 37.((A+C+2)*C²) - (B*C)
Stage 6: Sucht in Bronze gegossene Sterne. Deren Anzahl sei = D.
Der nächste WP wird erreicht bei:

N 52° 04. D*53 - 2 / O 014° 37. D*19 + 9. Auf dem Weg zu Stage 7 könntet Ihr jetzt auch Euer Cachemobil holen, die weiteren Stages sind mit diesem gut anzufahren
Stage 7: Sucht die "natürlich Dicke"- sie wurde von der Gemeinde Neuzelle 2010 zum Denkmal erklärt.

Bitte tauscht fair und hinterlasst keinen Müll im Final, dann lieber no change !

 

-->>> Herzlichen Glückwunsch an den Erstfinder 4r4c, der mit einer goldenen FTF- Coin geehrt wurde !<<<--

Additional Hints (Decrypt)

Svany: Rva tebßre ebfgvtre Antry jrvfg Rhpu qra Jrt- Npughat Ireyrgmhatftrsnue !!
Orvz Jvrqreirefgrpxra cnffg thg nhs, fbafg vfg re jrt...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

93 Logged Visits

Found it 74     Didn't find it 4     Write note 4     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/9/2017 8:50:51 AM Pacific Daylight Time (3:50 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum