Skip to content

<

Torflager Lauenburg

A cache by seasack Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/07/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Earthcache im Lauenburger Westen oberhalb der Elbe im Naturschutzgebiet Hohes Elbufer, Oberstleutnantweg. Nichts Spektakuläres, aber doch interessant. Bitte bleibt auf dem Weg, auch für eventuelle Fotos! BITTE, BITTE, geht nicht über das Schild hinaus! VERLASST NICHT DEN WEG! (Sorry, dass ich hier schreie, aber einige Cacher scheinen mich nicht zu hören) NOCHMALS BITTE, BITTE! Man kann auch vom Weg aus schöne Fotos machen.

**Der Weg ist von beiden Seiten begehbar, allerdings fehlt die Brücke beim Cache. Weg und Furt sind bei Nässe rutschig und mit Vorsicht zu genießen. Im Zweifelsfall lieber nicht Eure Gesundheit riskierenp! (16.7.2019)** An dieser Stelle am oberen Elb-Wanderweg könnt Ihr ein Torflager bewundern. Der Torf entstand, als das Eem-Meer existierte. Es war die letzte Warmzeit vor unserer heutigen. Torfe entstehen in Mooren durch das Absterben von Pflanzen. Diese zersetzen sich, wenn keine Luft an sie herankommt, nur unvollständig und werden dadurch zu Torf. Getrockneter Torf kann als Brennmaterial verwendet werden. Der hier vorhandene Torf stellt Füllungen von Senken dar, die im Geschiebemergel entstanden sind. Bis in die 1870er Jahre wurde der Torf hier teilweise über einen Stollen abgebaut (dies berichtet u.a. der Brockhaus von 1837) - nach den beiden Weltkriegen entsann man sich in Lauenburg dieser Vorkommen. Die Torfschicht ist hier wenige Meter hoch und - zumindest im Herbst - schön feucht. Im Winter kann es dann wunderschöne Eiszapfen geben. Grund ist, dass es hier Quellaustritte gibt und somit das Torf immer offen liegt. Weiterhin ist hier besonders, dass der Torf nicht von jüngeren Gletscherablagerungen überdeckt ist. Das beweist, dass die Gletscher der Weichsel-Eiszeit die Elbe nicht überschritten haben (vgl. Jürgen Ehlers, das Erdzeitalter, Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2011, S. 52). Das Torflager liegt direkt am oberen Wanderweg (Oberstleutnantweg), der gut mit einigermaßen festem Schuhen zu begehen ist.

Um den Cache zu loggen, 1. müsst Ihr mir eine E-Mail senden, in der steht, a) vor wie vielen Jahren der Torf dort entstand, und b) wie die folgende Kaltzeit nach der Entstehungszeit hieß (genauer Name, also nicht nur "Zwischeneiszeit" oder "letzte Kaltzeit" oder "Interglazial" oder so etwas - erfahrungsgemäß hilft hier der HINT), und c) wie unsere heutige Warmzeit heißt (genauer Name, also nicht nur "Warmzeit" oder so etwas); 2. KÖNNT Ihr ein Foto von Eurem GPS / Handy oder Euch vor dem Torflager zu Eurem Log hochladen. BITTE BLEIBT DAFÜR AUF DEM WEG! Bitte, bitte, geht nicht über das Schild hinaus und fotografiert es nicht für das Fotolog.

Viel Spaß bei dem Cache, über den man einen tollen Blick in die Vergangenheit und auf die Elbe hat! Bitte beachtet, dass der Cache in einem Naturschutzgebiet ("Hohes Elbufer zwischen Tesperhude und Lauenburg") liegt. Der Weg muss und darf nicht verlassen werden, um den Cache zu finden - auch nicht um ein Foto zu machen!

Additional Hints (Decrypt)

1n) "Rrrz, vfg qnf jnez uvre!"
1o) Qre Anzr yrgmgra Xnygmrvg va Abeqrhebcn (jnf syvrßg qraa qn?)!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.