Skip to Content

This cache has been archived.

The_Nightcrawler: So, hier ist nun Ende im Gelände. Vielen Dank an alle Besucher :-)

More
<

Römische Spuren in Dudweiler 1

A cache by Germinius Triticeus I Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/19/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

Mit diesem Cache eröffne ich eine Serie, die Euch die Vergangenheit meiner Heimat Dudweiler näherbringen soll.

Ich führe Euch an Orte, die vergessen, weitgehend unbekannt, aber dennoch voller historischer Bedeutung sind.

Der erste Cache führt Euch in die römische Vergangenheit. Vor Ort werden auch heute noch wagemutige Wagenlenker trainiert.

Wenn Ihr den Cache in Händen haltet, findet Ihr Euch an einem Ort wieder, an dem sich  vor langer langer Zeit, ganz Gallien war von den Römern besetzt, eine römische Hirtenstation befand, welche durch etliche Beschreibungen und Funde belegt ist.

Beschrieben wird dieser Ort, unweit des Hochbehälters Thullenhaus, bereits 1852, von Friedrich Schröter in seinem Buch "Über die römischen Niederlassungen in den Saargegenden".

Gefunden wurden damals zahlreiche Mauerreste aus der Römerzeit. Die geschätzte Gebäudegröße liess auf den Reichtum der ehemaligen Bewohner schliessen, sowie eine Steinplatte, die wohl die Unterseite eines Steinsarges war.

Diese Hirtenstation diente wohl der Tierhaltung, sowie Unterkunft der Familien und der zur Nahrungsgewinnung nötigen Landarbeiter.

Unweit davon entspringt der Rennborn, der als Viehtränke genutzt wurde.

Heute ist, wie traurigerweise so üblich, nichts mehr davon zu sehen, da der Fortschritt seinen Preis forderte und alle noch verwendbaren Baumaterialien aus Ton und Naturstein zum Bau des Hochbehälters "Thullenhaus" verwendet wurden.

Was noch übrig ist, ist der Bachlauf der ins Tal hinunterfliesst.

Heute liegt auf der Gemarkung der ehemaligen Römerstrasse die wohlbekannte A623.

Der Weg ist nur wenige Meter zu verlassen, auch handelt es sich aufgrund der nahen Parkmöglichkeit vor der Schranke fast um einen Drive-in.

Ahja...in der Dose ist Platz fürs Logbuch, Reisende und kleine Tauschgegenstände. Stift bitte mitbringen.

 

Additional Hints (Decrypt)

Na qre Jhemry rvarf Trfgüemgra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.