Skip to Content

<

Schloss Seehof

A cache by majoo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/1/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Schloss Seehof

Ehem. Sommerresidenz und Jagdschloß der Bamberger
Fürstbischöfe


Hier haben wir unseren ersten Cache gefunden! Leider wurde dieser archivert. Wir waren der Meinung an so einen schönen Ort sollte unbedingt wieder ein Cache sein und haben uns auf der schnelle für einen Micro entschieden.

Der Micro wurde jetzt archiviert und gegen einen neuen Multi ersetzt. Der Multi hat 6 Stages die Euch in einem Rundgang durch den Garten des Schlosses führen. Die Wege müssen für die einzelnen Stages nicht verlassen werden!
Bitte beim Logen auf Muggels aufpassen!!!
Viel Spaß!


Aktuelle Öffnungszeiten: (Eintritt in den Park ist
frei!!!)


Schloßmuseum:
01. April - 31. Oktober


Winterschließung:
01. November - 31. März


Schloßgarten:
01. April - 31. Oktober
täglich von 07.00 bis 19.00 Uhr
01. November - 31. März
täglich 09.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit


Wasserspiele,Kaskade:
von Mai bis 07. Oktober
täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
zu jeder vollen Stunde


Geschichte


Schloß Seehof, heute Außenstelle des Bayer. Landesamtes für
Denkmalpflege, wurde 1686 nach Plänen von Antonio Petrini als
Sommerresidenz der Bamberger Bischöfe errichtet. Die
Vierflügelanlage mit ihren charakteristischen kuppelbekrönten
Ecktürmen liegt innerhalb eines von Fürstbischof Lothar Franz von
Schönborn (reg. 1693-1729) angelegten Barockgartens, dessen
Ausgestaltung unter Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim
(reg.1757-1779) ihren Höhepunkt erreichte. Die von Ferdinand Dietz
(Tietz) (1708-1770) geschaffenen mehr als 400 Sandsteinskulpturen
gingen vor und nach der Säkularisation bis auf geringe Reste
verloren.


Von der einstigen Pracht dieses Rokokogartens zeugen heute vor
allem die aufwendig restaurierte Kaskadenanlage, dazu die
monumentalen Gruppen des "Raubes der Proserpina" und des
"blitzeschleudernden Jupiters" westlich des Schlosses. Weitere
Fragmente der plastischen Ausgestaltung der Gartenanlage können in
der Ferdinand Tietz-Sammlung im westlichen Pavillon der ehemaligen
Orangerie besichtigt werden. Im östlichen Orangerieraum wird von
Ostern bis Oktober ein gutbesuchtes Restaurant-Cafe` betrieben.


Die ehemaligen fürstbischöflichen Repräsentationsräume im
Westflügel des 1. OG von Schloß Seehof wurden in den letzten Jahren
unter Bezugnahme auf die Epoche Adam Friedrichs von Seinsheim
restauriert. Höhepunkt der Raumfolge ist der "Weiße Saal" mit dem
virtuosen Deckegemälde von Giuseppe Appiani als ein
raumüberspannender Götterhimmel, der auf das Leben in einer
fürstbischöflichen Sommerresidenz anspielt.

Jetzt gehts Los!

Stage 1:

Ihr befindet Euch am Memmelsdorfer Tor. Wenn Ihr Euch das Tor genau anschaut seht Ihr hier eine Reihe waagrecht angeordnete Kreise am geschmiedete Tor.
A = Anzahl Kreise

Stage 2:


N 49° 55.687
E 010° 56.820
Wie viele goldene Fahnen könnt Ihr von hier auf dem Dach des Schlosses sehen?
B = Anzahl goldene Fahnen

Stage 3:


N 49° 55.601
E 010° 56.847
Auf dem Weg zu Stage 3 könnt Ihr ein Bild für die Challenge CX1FA4 machen und einen Abstecher in den Innenhof des Schlosses. An Stage 3 angekommen Peilt Ihr 220° an. Was seht Ihr dort?
Orangerie = 2
Kaskade = 5
Steinfigur von Ferdinand Tietz = 7
C = Eure Antwort
Von hier aus am Objekt (in den Sommermonaten kann man hier zur vollen Stunde ein Spiel beobachten) vorbei und dann rechts durch die kleine Allee geht es zur nächsten Stage

Stage 4:


N 49° 55.577
E 010° 56.743
Wieviele liegende Steinfiguren von Ferdinand Tietz seht Ihr hier?
D = Anzahl liegenden Steinfiguren x 3

Stage 5:


N 49° 55.553
E 010° 56.726
Bei Stage 5 angekommen befindet Ihr euch am Tor zum Figurenweiher. Wieviele Poteste seht Ihr auf dem Weiher?
E = Anzahl der Poteste x 3
Rechts vom Tor befinden sich auf den Zaunpfosten verschiedene Kugeln.
F = Anzahl der Kugeln

Stage 6:


N 49° 55.686
E 010° 56.630
Ihr seit am Haupttor angekommen. Links und Rechts vom Haupttor befinden sich die Wächterhäuser. Am Haupttor sind auf den Torpfosten weiße Objekte angebracht.
G = Anzahl der Objekte

Finale:

Das Finale findet Ihr bei
N49°(Ax3+10).(B-1)(Fx3-5)
E010°CG.D(C+3)(E+1)
Bitte die Dose wieder gut tarnen!!

Additional Hints (Decrypt)

DF N = 6
DF S = 6
Svanyr hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

742 Logged Visits

Found it 703     Didn't find it 8     Write note 11     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 14     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 107 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.