Skip to content

This cache has been archived.

HenjekundStenjek: Leider können wir die Pflege nicht mehr angemessen sicherstellen.
Danke an alle Cacher für die schöne Zeit und die netten Logs.
Macht so weiter und allseits Happy Caching.
Eure
Henjek&Stenjek

More
<

Kaiserberg Pursuit #2 Kunst&Heimat-Literatur

A cache by HenjekundStenjek Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/02/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ihr sucht auf diesem Platz eine Dose mit einigen Tauschgegenständen.
Der Cache selbst befindet sich nicht am nachstehend beschriebenen Platz, sondern etwas Richtung #2.
Im Logbuch findet ihr nochmal das Rätsel zur Lösung des Bonuscaches:
"Anzahl"-1=B.
Die komplette Cacheserie "Kaiserberg Pursuit" beginnt man am besten von Herbolzheim aus, über den Kaiserberg, zum Heubergturm und zurück über Ringsheim. Dauer reine Gehzeit: ca. 2,5Std.

Wer Herbolzheim kennt, weiß, dass sich überwiegend ältere Damen gerne sehr lange an und auf Wegkreuzungen in der Stadt unterhalten. Das war auch bereits vor vielen Jahrzehnten so.
Die Legende besagt, dass sich immer wieder einige Frauen speziell an der Kreuzung im Osten vor euch (beim Steinkreuz) trafen und sich unterhielten. Ein kauziger Bauer aus Tutschfelden, der auf dem Weg nach Herbolzheim diese Route einschlug, musste stets an der Kreuzung warten bis die Tratschenden ihr Gespräch unterbrachen.
Alles Bitten und Fluchen half nichts, immer wieder steckten die Herbolzheimer Frauen hier ihre Köpfe zusammen.
Eines Morgens entschied er sich eine andere Route mit seinem Fuhrwerk zu fahren, die Herbolzheimer Weiber unterbrachen an diesem Tag, auch in der gesamten Woche, ja den ganzen Monat den Tratsch nicht und schlugen dann nach einiger Zeit Wurzeln.
Ist man an windigen Tagen auf dem Berg, kann man bei genauem Hinhören, hören was sie sprechen. (Stellt auch dafür einfach neben das Steinkreuz).
Deshalb ist es wichtig auch in der Innenstadt von Herbolzheim – wenn der Boden auch geteert und betoniert ist - die Frauen regelmäßig auseinander zu treiben, damit ihnen dieses Schicksal erspart bleibt.
Noch heute sind sie zu sehen in Form von Tannen.
Frage zum Bonuscache #6: Wieviel Herbolzheimerinnen hatten sich damals unterhalten und wurden am Steinkreuz zu Tannen verwandelt? "Anzahl"Tannen
Das ist auch der Name des Ortes (Name: "Anzahl"-Tannen ;-) ).

Additional Hints (Decrypt)

mjrv fpuevggr evpughat aaj, zvg hzjrt trug rf nore rvasnpure

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)