Skip to Content

<

Energie in der Luft

A cache by Dr. Dose Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/23/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Cache ist mit allen gängigen Verkehrsmitteln zu erreichen und liegt geografisch in der Nähe des Übergangs zwischen Marschland und Geest. Es ist kein Stift enthalten.

Wie soll es anders sein… Ich habe nun schon gut ein Jahrzehnt mit dieser sauberen Energie zu schaffen und da liegt es nun einmal nahe, einen Cache damit zu verbinden. Die Anlagen die ihr in der Nähe sehen könnt sind REpower MM82 mit je 2.000kW Nennleistung bei rund 12-13m/s mittlerer Windgeschwindigkeit. Die Höhe der Türme beträgt rund 60 Meter. Auf dieser Höhe kann eine dieser Anlagen Strom für rund 1.000 Haushalte im Jahr liefern – und das für rund 20 Jahre. Ich hoffe der ein oder andere von euch hat hiermit die Gelegenheit, sich das Schauspiel der Windernte bei einer steifen Briese, hier nahe der Küste einmal aus der Nähe anzuschauen. Aus der Ferne wird sie wohl jeder kennen, tolerieren, hassen, befürworten, oder… ?

Wenn die Rotorblätter immer wieder vorbeizischen und man fühlen kann welche Kraft und Energie uns mit dem erneuerbaren Wind zur Verfügung gestellt wird – ja dann kann man vielleicht begreifen, wie man die Unabhängigkeit von Atom, Kohle, Öl und Gas mit dieser Quelle, im richtigen Verbund mit anderen Systemen, zukünftig realisieren kann. Hier in der Region kann man bereits heute errechnen und messen, wie dies bei richtiger politischer Weichenstellung und technischer Verfügbarkeit funktionieren kann.

Vielleicht geht dem ein oder anderen ja ein Licht auf wenn er den Cache gefunden hat ;-)) – Wir haben nur diese eine Umwelt!

Achtung Sicherheitshinweise!

Es ist nicht ratsam diesen Cache bei jeglicher Art von Unwetter bzw. Unwetterwarnung zu suchen oder zu loggen. (Sturm, Orkan, Gewitter, Eisregen, etc.) Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eines technischen Fehlers, aufgrund einer Vielzahl von Sicherheitseinrichtungen sehr gering ist, können bei o.g. Wetterlagen Phänomene auftreten die unerwartete Probleme hervorrufen.

Bitte beachtet, dass es besonders im Winter zu Eisansatz und Schneeanhaftungen an den Rotorblättern der Windenergieanlage kommen kann. Also bei ungünstiger Wetterlage (Tauwetter oder Sonne nach Frost) und gleichzeitig vereisten oder belegten Rotorblättern, immer vor dem Annähern prüfen ob sich sicher genähert werden kann!

Nun keine Angst sondern … Happy Hunting!

                             

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Ovf uvreuva haq avpug jrvgre - bqre qbpu zny aäure ena?

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

292 Logged Visits

Found it 280     Didn't find it 2     Write note 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.