Skip to Content

This cache has been archived.

Dr. Dolor: Vorbei!

More
<

Willkommen in ... Bachem!

A cache by Dr. Dolor Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/4/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Willkommen in ... Bachem!


Dieser Cache gehört zu einer Serie von Caches welche alle am Eingang eines Ortes platziert sind.


Überall in Deutschland gibt es viele schön gestaltete Ortseingänge. Alle Cacher sind eingeladen an dieser Serie teilzunehmen und in ihrer Region neue Caches anzulegen. Zur besseren Zuordnung sollten alle mit der gleichen Bezeichnung ("Willkommen in ...") beginnen, und der Ortsname angehängt sein. Außerdem sollte dieser Anfangstext eingefügt werden.



Der historische Weinort Bachem liegt zwischen Ahrweiler und Bad Neuenahr auf der rechten Ahrseite. Der Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler ist besonders bekannt durch den Anbau von Frühburgunder. Bachem gehörte von jeher zur Stadt Ahrweiler, die seit 1969 mit dem benachbarten Neuenahr die Doppelstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler bildet.

Funde aus der Steinzeit bis zur Römerzeit belegen die Jahrtausende alte Tradition dieses Wohnplatzes. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 798. Um 1170 begründet Gottfried das Geschlecht der Ritter von Bachem. Seit dem 12. Jahrhundert ist rund um Bachem der Weinbau nachgewiesen. Für 1353 ist eine Brücke zum auf der anderen Ahrseite liegenden Dorf Hemmessen urkundlich erwähnt.
Bachem war seit dem 15. Jahrhundert fast 400 Jahre lang Streitobjekt zwischen der Stadt Ahrweiler und Wadenheim, einem der drei Dörfer, aus denen später Bad Neuenahr entstand. 1667 wütete die Pest in Bachem. In Bachem standen zwei Burgen, die von einheimischen Rittergeschlechtern erbaut wurden, die Ahrburg und die Himmelsburg. Beide Burgen wurden zum Ende des Dreißigjährigen Krieges zerstört.

Bachem ist bekannt als Weinort. Auf 6 ha wird Frühburgunder angebaut, was 23% des an der Ahr angepflanzten Frühburgunders entspricht. 1878 wurde der Winzerverein Bachem gegründet, der 1971 mit der heutigen Dagernova Weinmanufaktur fusionierte.

 Der Zeitraum der Erbauung der St. Leonarduskapelle - ein unverputzter romanisierender Bruchsteinbau - ist nicht genau bekannt. Im Stadtarchiv finden sich Rechnungen von 1585 bis 1678 über dringende Reparaturarbeiten. Am 27. Februar 1716 wurde die Kapelle neu geweiht. Sehenswert ist der Altar aus dem
Jahr 1716. Von 1924 bis 1927 wurde das Bauwerk erneut restauriert. Die eingestürzte Decke wurde durch ein Tonnengewölbe ersetzt. Vermutlich aus 1220 stammt die St. Anna-Kapelle, die 1285 erstmals als Marienkapelle erwähnt wurde. Eine dritte Kapelle hoch oben im Bachemer Tal heißt Lourdes-Kapelle und führt ihren Ursprung auf das Versprechen einer glücklichen Heimkehr eines Bachemers aus dem Zweiten Weltkrieg zurück.

Das Bachemer Backhaus stammt aus dem Jahr 1650. Im Erdgeschoss als Gemeindebackhaus genutzt, hat es im Obergeschoss einen Feierraum, der von 1828 bis 1848 als Dorfschule, später als Jugendheim diente und seit 1978 ein sehenswertes Weinmuseum beherbergt.

In der Nähe der Cachelocation könnt ihr euch für eine kurze Pause auf den Bänken der schön gestalteten Grünfläche niederlassen und die historische 2-Spindelkelter aus dem Jahre 1853 bewundern. An dieser Stelle hatte sich auch einst die Originaldose befunden, welche aber bedauerlicherweise gemuggelt wurde. Das neue Versteck sollte jedoch jetzt sicherer sein (außer man verhält sich zu auffällig beim heben der Dose).

Es ist nicht notwendig, den Cache mit aller Gewalt in seine Behausung zurück zu verfrachten! Ein leichtes "drauf drehen" ist völlig ausreichend. Die nachfolgenden Cacher werden es euch danken.

Bitte Stift mitbringen!


Bemerkungen
27.07.2016: Logbuch ausgetauscht (Log)
29.02.2016: Cachekontrolle & Logbuch ausgetauscht (Log)
03.01.2015: Cachekontrolle (Log)
12.05.2014: Logbuch getauscht (Log)
21.01.2014: Cachekontrolle (Log)
06.08.2013: Cachekontrolle (Log)
24.12.2012: Cachekontrolle (Log)
21.08.2012: Cachekontrolle (Log)
11.04.2012: Logbuch ausgetauscht (Log)
25.11.2011: Cachekontrolle (Log)
12.09.2011: Logbuch ausgetauscht (Log)
05.09.2011: Cachekontrolle (Log)
21.07.2011: Cachekontrolle (Log)
22.06.2011:
Cachekontrolle (Log)
08.04.2011:
Neues Versteck. Koordinaten & Listing angepasst (Log, Log)
26.03.2011: Austausch Cachebehälter (Log)
04.02.2011: FTF durch PeterPan07 (Log)

04.02.2011: Veröffentlicht (Log)

Additional Hints (Decrypt)

*cybcc*

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

951 Logged Visits

Found it 905     Didn't find it 8     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 16     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 15 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.