Skip to Content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Gruß,
Sanne

Kanne und Siki
(Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

ETS #3 Meggersee - Die Schlote

A cache by Astor550 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/10/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


ETS #3 Der Meggersee - die Schlote
Zur Zeit des 30jährigen Krieges (1618 – 1648) wurde im Jahre 1623 mit der Trockenlegung der Flachseen Meggersee, Börmer See, Wittenhagener See, Kleinsee, Stapelseen, Dacksee und den Meyensee begonnen. Hierzu holte man sich holländische Wasserbauer aus Friedrichstadt (Remonstranten). Unter der Federführung des Herrn Christian Becker wurden Pläne entwickelt, die bis heute noch Bedeutung haben. Nach herben Rückschlägen und gewollten Flutungen wurde 1702 die Sorge-Koog-Deichordnung eingeführt, wodurch mehr Ordnung entstand und die Trockenlegung voranschritt. Die Köge konnten jetzt mit Kolonisten besiedelt werden.
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = == = = = = = = =
Dieser breite Graben (Mühlenschlot), der hier in Ost-Westrichtung verläuft, besteht schon aus den Anfängen der Trockenlegung. Er wurde immer wieder verbreitert und vertieft. Zwei kleinere Schlote (14 Fuß Schlote) bringen das Wasser von den seitlich gelegenen Ländereien zu diesem Mühlenschlot, der als Vorfluter dient und es zum Schöpfwerk Fünfmühlen leitet. Da die Dose 2 mal verschwunden ist sucht ihr jetzt einen Petling. Die Geländewertung habe ich auf 2,5 erhöht, weil das Versteck sich immer weiter neigt.

Additional Hints (Decrypt)

tnam bora

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

146 Logged Visits

Found it 126     Didn't find it 6     Write note 1     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.