Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More

Traditional Geocache

MKD

A cache by BerlinBear Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/5/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


MKD ist die bahninterne Abkürzung für „Markgrafendamm“. Dieses Arial zwischen Modersohnstrasse und Markgrafendamm war zu DDR Zeiten einer der wichtigsten Betriebsstandorte der Bahn.

Die Deutsche Reichsbahn hatte zur unternehmensinternen Kommunikation ein eigenes Fernsprech - und Fernschreibnetz mit Übertragungsbasis in einem eigenen Fernmeldekabelnetz an den Bahnstrecken.

Dieses Netz der Bahn wurde Basa-Netz genannt (Bahn Selbstanschluss Anlagen).
Dieser Begriff der Selbstanschluss Anlagen stammt noch aus der Urzeit der Fernmeldetechnik und ist nichts weiter wie Telefonie im Wählbetrieb wie es heute Standard ist.

Der Fernschreibbetrieb erfolgte ebenfalls nach dem Wählprinzip - bei der Deutsche Post Telex genannt. Das Telelexsystem mit der Fernschreibwähltechnik hieß bei der Reichsbahn "„Bafesa"- (BAhn-FErnschreib-SelbstanschlussAnlage).

In Berlin steht das Gebäude der BASA / Befesa nahe dem S-Bahnhof Ostkreuz und ist von S-Bahn aus gut sichtbar.
Heute ist die DB Systel GmbH dort tätig.

Der Cache führt euch direkt in die Nähe dieses Gebäudes.

Achtet tagsüber auf die arbeitenden Muggel hinter ihren Bürofenstern.

Es ist kein Drive-Inn!

Viel Spaß beim suchen wünscht:

Der BerlinBear

Additional Hints (Decrypt)

rabgfrugerqah

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

498 Logged Visits

Found it 481     Didn't find it 3     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 13 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:21:09 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:21 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page