Skip to Content

<

In Memorian of Horst Stüber

A cache by Team Huskys Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/7/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Hier am Dollberg ist der Feldwebel Horst Stüber mit seiner Maschine abgestürzt.



Am 10.3.1966 kurz vor 14 Uhr, stürzte unterhalb des Tirolerkopfes eine deutsche Militärmaschine vom Typ F-104 G (Starfighter) ab. Der Pilot Feldwebel Horst Stüber, 29 Jahre alt, kam dabei ums Leben.
FW Stüber war auf dem Flugplatz Büchel (Jagdbombergeschwader 33) morgens gestartet und nicht mehr zurückgekehrt. Die Suchaktionen blieben zunächst erfolglos.
Am darauf folgenden Tag wurde die Absturzstelle durch ein Entstörtrupp des RWE entdeckt. Sie waren dabei die Lichtleitung zwischen Neuhütten und dem Forsthaus Neuhof zu kontrollieren, weil die Försterfamlie Unterbrechung ihrer Stromversorgung gemeldet hatte. Die F-104 hatte eine breite Schneise in den Wald geschlagen und war schließlich explodiert. Die Trümmer der Maschine lagen im Umkreis von 600 m verstreut. Zum Glück wurde der Brand vom herrschenden Regen gelöscht. Die Bundeswehr riegelte die Absturzstelle ab.
In einem Zeitungsbericht vom 12.3. heißt es:
„Für den Absturz gibt es keine Augenzeugen. Einwohner von Neuhütten erklärten, dass sie am Donnerstagnachmittag wohl einen Knall vernommen hätten, dass sie jedoch der Annahme gewesen seien, es handele sich um einen „normalen Knall“, wie er von die Schallmauer durchstoßenen Düsenmaschinen verursacht wird. Über dem Gebiet von Neuhütten sind sind ständig Flugzeuge in der Luft!“
Das Forstamt Hermeskeil errichtet auf Wunsch der Witwe eine Gedenkstätte aus einem hellen Naturquarzitstein auch Findling genannt. Am 10.3.1967 fand eine Gedenkfeier am Stein statt. Pfarrer Naumann hielt eine für die Angehörigen tröstende Rede.
Noch immer finden sich Reste der Trümmer des damaligen Absturzes.
Absturzursache: Mögliche Fehlfunktion des Aufbäumreglers





Wenn man bei google diese Maschine suchen lässt, findet man eine ganze Menge, die abgestürzt sind.

Der Cache kann im Rahmen einer Wanderung des Hochwaldsteiges gesucht werden oder als kleiner Abstecher zu den 13 Stühlen oder aber während der kleinen Wanderung auf dem Neuhüttener Naturlehrpfad.



Der Cache liegt nicht direkt am Gedenkstein, sondern gegenüber. Da wir hier im Nationalpark sind, verhaltet Euch dementsprechend!

Bis auf die letzten Meter kann man auch einen Kinderwagen schieben. Denkt dran, wir wohnen in einem Mittelgebirge und es geht oft steil bergauf. ;-)

Viel Spaß beim Suchen!


Danke!

Additional Hints (Decrypt)

Zhavobk uvagre qrz Onhzfghzcs trtraüore ibz Trqraxfgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

151 Logged Visits

Found it 127     Didn't find it 4     Write note 3     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 10     Update Coordinates 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.