Skip to content

This cache has been archived.

Die drei Hobbits: Leider komme ich aktuell nicht dazu meine neue Idee in eine Tat umzusetzen.
Daher wird der Platz jetzt frei geräumt.

More
<

Steinkreuze Bonus Cache: Weisses Kreuz

A cache by Die drei Hobbits Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/14/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist der Bonus Cache der Serie die „Steinkreuze“. Für jede Altersgruppe geeignet.
Im Winter bei Schnee und Frost, nicht möglich.


Die Steinkreuzserie, wurde Anfang Mai komplett archiviert.
Der Bonus, bleibt noch eine Zeit lang aktiv, um allen die Möglichkeit zu geben, die Bonuszahlen aus der Serie noch einzulösen.


Bonus Cache zur Serie die „Steinkreuze“: Dies ist der Bonus Cache zu einer Serie, von ehemals sechs Steinkreuzen aus der Umgebung von Roth-Hilpoltstein.

Die oben angegebenen Koordinaten führen Euch hier nicht wirklich zum Cache.

Allerdings hat die Stelle dieser Koordinaten auch etwas mit der Geschichte des "weißen Kreuzes" zu tun.

Die richtigen Koordinaten für den Cache liegen bei

N49°14.ABC und E011°09.DEF

A, B, C, D, E und F, befanden sich jeweils im Logbuch der Serie "Steinkreuze 1" bis "Steinkreuze 6"

Weisses Kreuz:

The Spot

Geschichtlicher Hintergrund und Sage vom weißen Kreuz.
Während des 30 jährigen Krieges zerstörten Tillys Truppen die Burg Wartstein, die hier ganz in der Nähe auf einem Hügel lag.
Sie töten dabei alle Bewohner. Der Sage nach fürchtete das Burgfräulein Hilde, um Ehre und Leben und stürzte sich vom Burgturm in den Tod. Allerdings konnte niemand glauben, dass die schöne Hilde nicht mehr am Leben sei und es begann sich bald Geheimnisvolles um ihre Person zu ranken.

So soll sie im Inneren der Burgruine in einem Gewölbe weiterleben. Alljährlich zur Jahreswende springt um Mitternacht das Gewölbe auf und sie tritt heraus. Dabei trägt sie ein weißes Gewand und ebenso einen weißen Schleier vor ihrem Gesicht. In der rechten Hand trägt sie einen Krug. Mit demselben schreitet sie bis zum ersten Haus der nahen Ortschaft Eichelburg. Allerdings betritt sie den Ort nie. Im nahen Schöttleinsweiher füllt sie ihren Krug auf und verschwindet wieder in der Burgruine. Bevor sie dies tut, betet sie am weißen Kreuz für das Seelenheil der unschuldig Ermordeten.

An den ermittelten Koordinaten liegt der Cache. Das Kreuz selbst ist in Sichtweite.
Parken kann man an einem der Forstwege in der Nähe.
Bitte die Tarnung danach wieder genauso herstellen

Wer möchte, kann auch noch die Reste der Burgruine Wartstein besichtigen. Davon ist aber nur das Fundament übrig geblieben. Die Ruine liegt auf dem Hügel bei N49°14.441 E011°09.580 in ca. 350 Metern östlich vom Kreuz entfernt.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.