Skip to Content

<

Toeplerpark

A cache by emflokamaro Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/08/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Er entstand kurz nach der Vollendung der gegenüberliegenden Wohnanlage (ca. 1930, siehe Lewickistraße) als Volkspark Tolkewitz, heute Toeplerpark genannt. Seinen heutigen Namen erhielt er vom Physiker August Joseph Ignaz Toepler (1836 - 1912, beigesetzt auf dem Johannisfriedhof in Dresden-Tolkewitz), welcher 1864 das Schlierenverfahren in der Fotografie entwickelt hat. Auch die am Park         angrenzende Straße ist nach ihm benannt.

Hier gibt es viel Grün, einen öffentlichen Spielplatz und unterhalb des Parks einen Fußballplatz mit Toren. Im Winter kann man sogar auf zwei kleinen Hügeln rodeln.

Im September 2007 erfolgte die medienwirksame Einweihung des neu gestalteten Spielplatzes. Was war passiert? Es war der Start der bundesweiten Initiative „Bündnis für Kinder", in Zusammenarbeit mit Premiere Star (heute Sky, wer mehr wissen will siehe www.sky-stiftung.de)

Die Spielgeräte im Wert von ca. 58.000 Euro stellte die Spielgerätefirma zu Selbstkosten zur Verfügung, finanziert wurden sie jedoch von Premiere Star (Sky). Die Planung, Ausführung und Bauüberwachung lag aber in der Verantwortung der Landeshauptstadt. Für die Umsetzung des Spielplatzes investierte Dresden selbst 37.000 Euro.

Für alle Altersgruppen gibt es jetzt auf rund 1.500 Quadratmetern zahlreiche neue Spielmöglichkeiten. Neben einem Sandkasten, einem Schaukelnest, Karussell und Wippgeräte, Kletterkombinationen mit einer langen Rohrrutsche und einem Volleyballfeld (mit höhenverstellbarem Netz!) sind das speziell für dieses Projekt angefertigte Spielgeräte.

Die alte Platzbefestigung wurde durch einen roten Wegebelag ersetzt und unter den Spielgeräten liegt Fallschutzkies statt schnöder Sand. Die Kronen der Lindenbäume erhielten einen frischen Schnitt und sechs Sitzbänke sowie eine Malwand wurden erneuert.

Der Toeplerpark hat im Jahr 2010 weitere umfangreiche Sanierungs- und Neubaumaßnahmen erhalten. So entstand aus Mitteln des Konjunkturpakets II ein Jugendbereich mit Sitzmöbeln und Tischtennisplatte, und die Parkwege wurden saniert.

Vielleicht hat ja auch die Bürgerinitiative (www.toeplerpark.de) ihren Anteil an den Sanierungsmaßnahmen.

 

Quellen: www.dresdner-stadtteile.de, www.dresden.de, www.wikipedia.de

 

Genug der Theorie:

 

Am Start steht ihr mitten im Park, auf der Steirischen „Straße“. Ein guter Punkt um sich einen Überblick zu verschaffen. Von hier solltet ihr während eines kleinen aufmerksamen Spaziergangs, eure Kinder werden sich wahrscheinlich von allein auf dem Spielplatz parken, die finalen Koordinaten (jeweils die letzten drei Zahlen) ermitteln.

 

An den äußeren Enden des Parks, von der Toeplerstraße kommend, kann man den Park durch Drehkreuze mit insgesamt A Flügeln betreten. Einmal drin, können sich die Nachwuchs-Picassos an B Maltafeln kreativ austoben, vorausgesetzt die Malkreide ist dabei.

Aber nun, auf zum Spielplatz! Hier gibt es einige Kletteratraktionen. Sehr beliebt bei den Kleinen, die Kletterkombination mit den aufgeschraubten „Stars“. Wie viele schwarze Naylonseile gibt es hier? (C)

In einer anderen Ecke des Parks können, wenn auch nur theoretisch, wie viele fallen? (D)

Nach dem Spaziergang an den E Rasenflächen vorbei (nur die, die man umrunden kann), ist es Zeit für ein kleines Päuschen. Ausgeruht auf eine der zahlreichen Bänke aus F Holzlatten, geht es jetzt zum Final.

 

Fündig werden solltet ihr bei: N51° 01.AEF  E13° 49.BDC

 

Additional Hints (Decrypt)

[die Schwierigkeit liegt hier beim Heben des Caches]
[parken könnt ihr auf der Toeplerstraße]
[Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das UV-Licht an geht!]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.