Skip to Content

<

Fingerabdruckfelsen-Fingerprintrock Samnaun

A cache by hessenbub Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/15/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Earthcache über eine Geologische Felsverwerfung. A Earthcache about a geological rock distortion.




Nähere Informationen findet ihr unter folgendem link

More Information you will find at the following link

Eng. Vers. below.

An den Koordinaten seht ihr den Fels auf jeden Fall, aber er ist auch aus anderen besser ereichbaren Perspektiven zu sehen. Es handelt sich um Felsverwerfungen, die an einen Fingerabdruck erinnern. In der Geologie bezeichnet Tektonik die Lehre vom Aufbau der Erdkruste in ihrer Struktur und großräumigen Bewegung.
Auch Bewegungen und Strukturen des oberen Teils des Erdmantels sind Betrachtungsfeld der Tektonik. Bei diesem Felsen handelt es sich um Faltentektonik. Der genaue Zeitpunkt des Beginns der Faltung hängt von der Beschaffenheit der betroffenen Gesteine ab. Unter bestimmten Bedingungen treten Falten schon in geringer Tiefe unter der Erdoberfläche auf. In den meisten Fällen beginnen sich die Gesteine jedoch in größerer Tiefe, also bei höheren Drücken und Temperaturen, plastisch zu verformen (Duktilität) und werden gefaltet. Die Bildung von offenen Spalten ist nun nicht mehr möglich, und die Bewegung der Gesteinspakete gegeneinander findet nicht mehr nur an Störungen, sondern vor allem durch innere Verformung und Bewegung an regionalen Scherzonen statt. Die Gesteine unterliegen dabei einer Umwandlung, die metamorphe Gesteine erzeugt. Diese Umwandlung kann alle Gesteine einer Region betreffen (Regionalmetamorphose).

Beantwortet folgende Fragen und ladet ein Bild von Euch, eurem Eurem GPS und dem Fels aus einer beliebigen Perspektive mit eurem Log hoch.
Das Bild ist kein Muss, wäre aber sehr schön.
Eine Logfreigabe müsst ihr nicht abwarten, aber ich behalte mir vor, fehlende oder falsche Antworten zu löschen.
1) Wie nennt man die Tektonischen Verwerfungen die man an diesem Fels erkennen kann?
2) Was ist Tektonik? 3) Mit welchem Teil des Erdmantels beschäftigt sich die Tektonik und wie ist dessen Fachausdruck?
4) Wie wird dieser Fels noch genannt und warum?
5) Beschreibe den gesamten Felsen so genau wie möglich nach folgenden Richtlinien:
* Verlauf der Strukturen neben den Fingerabdruckbögen; welche markanten Details sind rechts von den Bögen noch zu sehen?
* Was sind die Hauptfarben der Strukturen?
* Wie ist der Verlauf des Grates des gesamten Felsareals von links nach rechts? ( Anzahl der Spitzen und ungefähre Winkel hoch bzw runter) von den Graten.
Du kannst es beschreiben wie: x° hoch ca. 3m, dann x° runter ca 0,5m... Oder eine Skizze z.B. als Paintdatei an deine Antwortmail anfügen.
* Schätze die Anzahl der Bögen.
Frage 5 ist nur ein Muss wenn kein Beweisfoto mit im Log ist. Sonst freiwillig aber gerne gesehen. Für die Skizze ist mit der Mail der restlichen Antworten meine E-Mail-Adresse zu erfragen.
Viel Spaß wünscht hessenbub!!!

Engl. Vers.: At the coordinates you see the rock in any case, but he is also seen from other perspectives better reachable. There are rock distortion, reminiscent of a fingerprint. Tectonics is a field of study within geology concerned generally with the structures within the outhermost Crust of the Earth and particularly with the forces and movements that have operated in a region to create these structures. At this Rock we have Foldtectonic. The exact beginning of folding depends on the nature of the affected rocks. Under certain conditions folds occur even at shallow depths below the surface. In most cases, the rocks begin, but in greater depth, or at higher pressures and temperatures, plastic deformation (ductility) and folded. Answer the following questions and upload a picture of you, your GPS and the rock from any perspective with your log. The image is not a must, but would be very nice. A log release is not necessary to wait, but I reserve the right to delete wrong or missing answers. 1) How are the distortions called, which can be seen there? 2) What is Tectonic? 3) Which part of the earth's crust are those in employment the tectonics? What is the technical term? 4) What`s se second Name the Rock is called and why? 5) Describe the whole rocks as accurately as possible like the following Guidelines: * Course of structures, next to the Fingerprintswirls; which striking deteils you see on the right side of the swirls? * What are the main colors of the structures? * What`s the course of the whole crest from right to left? ( how many peaks and approximate angle, up or down) of the crest? You can describe it like : x° up ca. 3 meters, then x° down ca.0,5m or you make a sketch mabee in Windows paint and add it to your Answer Mail. * Estimate the numer of swirls. Question 5 is only a must, when you dont have a Photo logproof. Otherwise voluntary, but liked to see. For sent a sketch plese ask for my mail adress with your Mail with the other answers. Have Fun hessenbub !

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

297 Logged Visits

Found it 291     Didn't find it 1     Write note 4     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 314 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.