Skip to Content

This cache has been archived.

Nuffy66: Heute unterwegs gewesen und entschieden, ihn zu archivieren. Danke für die ganzen FPs und die netten Logs.

More
<

BastlWastl-Challenge #11 - Lauterbacher Filze

A cache by Nuffy66 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/3/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Winterhinweis: Der Cache ist auch im Winter machbar - solange nicht zu viel Schnee liegt. Bei mehr als 10 cm würde ich es bleiben lassen. Einzelne Stages sind am Boden und dann nicht mehr auffindbar.

Der Cache führt Euch in die Lauterbacher Filze. Um Euch etwas Appetit auf die Landschaft und den Wald dort zu machen, gibt es hier eine kleine Diashow

Die Wege sind meist breite Wirtschaftswege und / oder geschottert, so daß man sie als gemütlichen Spaziergang abgehen kann. Nur ein paar Hundert Meter erfordern festes Schuhwerk und eine gewisse Trittsicherheit (siehe Bild - bitte überlegen, wie trittsicher ggf. die Kinder sind!). Die Caches sind immer zu erreichen, ohne daß man Indiana-Jones-mäßig durchs Gebüsch brechen muß. Es gehen entweder Wege hin oder man kann durch offenen Wald gehen. Wenn Ihr durchs Unterholz müßt, seid Ihr falsch. Ausnahme: Der Weg zum Frosch ist jahreszeitabhängig etwas zugewachsen (Gras usw.).

Der Beta-Test hat übrigens gezeigt, daß die benutzte Garmin-Karte nicht alle Waldwege zeigt. Das ist zwar grundsätzlich kein Problem, aber trotzdem empfehle ich eine Karte auf Basis von OSM.

Es ist nicht notwendig, Moos oder andere Pflanzen rauszureißen oder Baumstümpfe zu zerlegen, um die Behälter zu finden. Die "Installationen" entsprechen von der Größe her einem großen Small, bzw. einem Regular.

Da es sich im Wald leider nicht vermeiden läßt, daß die Koordinaten etwas springen, sind die einzelnen Stages nicht im eigentlichen Sinne getarnt. Die Tarnung der Behälter besteht neben dem Versteckort aus dem Aussehen des "Behälters". Es gibt mehrere Möglichkeiten: Er ist an dieser Stelle ortsfremd. So wie Labskaus in einem Biergarten. Kann man dort essen, paßt aber nicht. Oder eine Yucca-Palme im Fichtenwald. Oder er ist offensichtlich gebastelt. Oder beides :-)

Die Hinweise zur nächsten Stage sind immer als Anhänger am Gegenstand, es muß also nichts zerlegt oder geöffnet werden.

Die Wegstrecke beträgt ca. 3,5 Kilometer, für die man ca. 2 Stunden einplanen sollte. Ich habe mich bemüht, für die einzelnen Stages schöne Orte in diesem Wald zu finden. Nehmt Euch also nicht das Vergnügen, indem Ihr den Cache bei Nacht sucht. Es wäre schade darum. Bei Tag macht er so richtig Spaß! Außerdem sind Taschenlampen an manchen Stellen von Weitem sichtbar und dürften zu vielen Muggels auffallen. Das sollte natürlich nicht sein. Das Final liegt gut einsichtig für Muggels, wenn sie denn nahe kommen und man kann sie selber erst spät sehen. Verzieht Euch also bitte zum Loggen so 20 - 30 Meter in den Wald.

Noch was zu der D-Wertung: Manche Stages sind meiner Meinung nach ein D1, manche ein D3. Ich hab mich im Listing für den Durchschnitt entschieden.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

94 Logged Visits

Found it 63     Didn't find it 11     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 28 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.