Skip to content

This cache has been archived.

Antefix: Deutsch:

Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Deshalb erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf geocaching.com aufgeführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich innerhalb von drei Monaten noch rückgängig machen, sofern in der Zwischenzeit kein anderer Cache zu nahe kommt.

Ich bitte dich alle sich noch im Gelände befindlichen Gegenstände zu entfernen.

English:

As there was no reaction to the reviewer-note I am going to archive this cache now. It will not be listed at geocaching.com any more.
If the situation has changed you can contact me. I will unarchive the listing then.

Please don’t forget to collect all remaining geolitter.

Antefix - Geocaching.com Volunteer Cache Reviewer for Switzerland

ACHTUNG: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Sende eine Email an: antefix@gmx.ch. Bitte gib immer die GC-Nummer deines Caches an!
Note: Please do not hit "reply" in your e-mail program if you wish to respond to this message from the geocaching.com e-mail bot, as I will not get it.
Send instead a mail to: antefix@gmx.ch and don't forget the GC-number in the mail.

More
<

I HAVE A DREAM

A cache by LibertyBee Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/20/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist ein einfacher Traditional Cache mit einer Filmdose. Ich habe diesen Standort gewählt, weil ich – wenn ich morgens um 6 Uhr zur Arbeit gehe - den Flugzeugen lauschen kann, die über mich hinweg fliegen. Dabei kommt bei mir immer der Wunsch auf, in einem dieser Flieger zu sitzen und irgendwohin zu fliegen, einfach weit weg und die Sorgen hinter sich lassen.

Dieser Cache hat nichts mit der berühmten Rede von Martin Luther King zu tun, sondern vielmehr mit dem Traum, den die Menschheit seit Ewigkeiten hegt: das Fliegen. Es steht für Freiheit, Weite und Abenteuer. Unzählige Geschichten, Sagen und Fantasien erzählen vom Fliegen. Die Technik hat sich schon immer die Natur zum Modell genommen und auch Leonardo da Vinci beobachtete schon Vögel bei ihrem Flug und machte Skizzen von möglichen Flugapparaten. Viele Flugversuche scheiterten kläglich, weil den Menschen das technische Verständnis fehlte. Aber sie gaben nicht auf. Mit Konstruktionen von Fluggeräten, die leichter waren als die Luft, nämlich Heissluftballons und Zeppelinen, gelang es endlich den Erdboden zu verlassen. Aber erst Otto Lilienthal schaffte es 1891 als erster Mensch mit einem Gleitflugzeug, das schwerer war als die Luft, wirklich vom Wind getragen zu fliegen. Den Brüdern Wright schliesslich gelang es 1903 mit einem Motorflugzeug für eine kurze Weile sich in die Luft tragen zu lassen. Nach und nach perfektionierte sich danach das Fliegen. Heute sind Flugzeuge wie „Jumbos“, Drachenflieger, Hubschrauber, Überschallflugzeuge und Raumfähren zum Mond nicht mehr weg zu denken. Trotzdem haftet dem Fliegen immer noch etwas Besonderes und Geheimnisvolles an, weil kaum ein Laie weiss, wie das Fliegen genau funktioniert.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.