Skip to Content

<

Die Schmalspurbahn im Müglitztal 3 Weesenstein

A cache by Weihnachtsmann69 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/20/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dies ist der dritte Cache einer ganzen Serie zur ehemaligen Schmalspurbahn im Müglitztal. Die ausführlichere Geschichte der ganzen Bahn findet sich daher in der Beschreibung der ersten "Station" dieser Serie:

https://coord.info/GC71TZ4


Der Bahnhof Weesenstein

Von Köttewitz aus folgte die Bahn weiter dem Müglitztal. Nach einer langgezogenen Rechtskurve unterquert man auf der Talstraße das große Viadukt der Normalspurbahn. Kurz dahinter kann man auf der linken Seite am gegenüberliegenden Ufer der Müglitz noch sehr gut ein Brückenauflager und ein gut erhaltenes Stück des Bahndammes der Schmalspurbahn erkennen. In Weesenstein könnt ihr hier (kostenpflichtig) parken: N 50° 56.031 E 013°51.825. Es lohnt sich, ruhig etwas mehr in die Parkuhr zu werfen, um nebem dem Cache auch dem Ort einen etwas ausführlicheren Besuch abzustatten.

Unweit dieses Parkplatzes befindet sich auch schon das Ziel dieser Etappe, das letzte erhaltene Gebäude des Schmalspurbahnhofes in Weesenstein. Es handelt sich um ein Reparaturgebäude der Bahn und dient heute der Erinnerung an die Flutkatastrophen im Müglitztal. Insbesondere natürlich der verheerenden von 2002, die das Gesicht des Ortes nachhaltig veränderte. Im hinteren Teil des Häuschens ist ein Museum mit "Flutpanorama", Schaukästen und einer Videovorführung eingerichtet. Die Tür öffnet sich zwischen 7 und 21 Uhr auf Knopfdruck. Im vorderen Teil des Gebäudes befindet sich eine funktionstüchtige Wäschemangel. Wenn man so will, ein Mini-Technikmuseum.

Gegenüber des Parkplatzes befindet sich ein viel besuchtes Cafè, an dem auch die Schulstraße abgeht, an welcher das Hochwasser 2002 so schwer wütete, daß man sich schweren Herzens entschloß, die dort zerstörten Häuser nicht wieder aufzubauen. Seitdem klafft im alten Ortskern eine Lücke. In etwa den gleichen Weg wie die Schulstraße nahm einst auch die Schmalspurbahn durch den Ort, da die Burgherren des Schlosses Weesenstein keine Bahn direkt unter ihrem Schloß haben wollten. Sie fürchteten wohl, daß ihnen durch die Erschütterungen der Fasan von der Tafel hüpfen könnte. Folgt man der Straße weiter bis zu den Koordinaten N 50° 56.009 E 013° 51.440 kann man neben der Straßen- und der heutigen Eisenbahnbrücke auch noch die Widerlager der alten Schmalspurbahnbrücke erkennen. Aber seid bitte vorsichtig, das Geländer zur Müglitz ist lückenhaft!! Zumindest hier sind Kinder unbedingt an der Leine zu führen! ;)

Wer will, kann nun noch dem Schloß und den Parkanlagen Weesensteins einen Besuch abstatten, ehe man zum Parkplatz zurückkehrt, um den Cache am Bahnhof zu heben. Er ist ein klein wenig abseits versteckt. Geht von den Koordinaten aus einfach in die Richtung des lautesten, natürlichen Geräusches, ohne zu neuen Ufern aufzubrechen...

Leider ist das Muggelaufkommen vor Ort, besonders bei Ausflugswetter, recht hoch. Paßt also ein wenig auf!

Bitte bringt einen Stift mit!

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.