Skip to Content

This cache has been archived.

Yetianshi: Da leider auch der letzte neu ausgelegte Cache wieder gemuggelt wurde (diesmal hab ich zuschauen können) ist hier leider Schluss ;(

Vielen Dank für die Besuche und die Logs.

LG
Yetianshi

More
<

St. Wendeler Brunnenserie 04 Stadtparkbrunnen

A cache by Yetianshi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/06/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bitte verhaltet Euch der Umgebung entsprechend.

Rollstuhlfahrer benötigen zum Bergen Hilfe.
Das GPS springt, bitte Hint beachten!!!
Wenn Ihr die Serie abgehen wollt empfehle ich Euch folgende Strecke:

Brunnenserien:

GC2RAY3 02 Säulenbrunnen
GC2RH7H 04 Stadtparkbrunngen
GC2RH8Z 05 Trinkwasserkreislauf
Die anderen sind noch nicht Aktiv

Die St. Wendeler Brunnenserie...

Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht.


Der Stadtparkbrunnen oder Märchenbrunnen




Auch im Stadtpark wurde schon so einiges verändert.

Während des Nazi-Regimes wurde ein Brunnen in der damals typischen Bauweise aufgestellt,
auf einem Steinquader stand ein Muskulöser Hüne.

Der Brunnen wurde um 1937/1938 nach den Plänen des Bildhauers Willi Knapp aus Saarbrücken errichtet
und symbolisiert die Heimkehr des Saargebietes ins Reich und wurde durch die französischen Besatzungstruppen abgerissen.
Dies sind die einzigen Zeugnisse, welche ich finden konnte.



1958 wurde durch den Bildhauer Wilhelm Knapp aus Hofeld (vielleicht besteht ein Verwandschaftsverhältnis?) ein neuer Brunnen installiert.

Der Brunnen, von dem nur noch die 4,80 m hohe Stele vorhanden ist, ist auf beiden Seiten mit Mosaiksteinen
der Firma Villeroy & Boch verkleidet, welche verschiedene Märchenszenen und auch St. Wendeler Stadtmotive darstellen.

Die Motive wurden in verschiedenen Abschnitten angebracht:

Im Brunnenbecken befinden sich Wassertiere und in der angrenzenden Uferzone Wasserpflanze, Störche, Hafenstadt

Darüber befinden sich auf beiden Seiten Mosaike, die Märchen und Stadtszenen darstellen. Der Abschluss wird vom Himmelsgewölbe gebildet, einmal durch die Sonne und andererseits vom Mond.


Seit dem Abriss des Brunnenbeckens 1999 fristet die Stele ein einsames dasein und ist als Brunnen nicht mehr zu erkennen.
Mein Dank geht an:
Frau Wagner-Grill für die Informationen über den Märchenbrunnen
Herrn Georg Lauer für die Bereitstellung des Bildes Alter Stadtpark
Heimatbücher der Stadt St. Wendel

Additional Hints (Decrypt)

Yrvqre yvrtg re avpug qverxg nz Oehaara, nore trug üore qvr Oeüpxr. Trenqr nhf
Qre Mjret vfg fpuüpugrea,
Qre CRGyvat vfg xyrva,
qre CRGyvat irefgrpxg fvpu uvagrez Fgrva.
Fvrur Ovyq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

167 Logged Visits

Found it 147     Didn't find it 12     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 10 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.